Home / Lifestyle / Shopping

Lifestyle

Putzmittel-Tabs: Welche Vorteile haben die festen Reiniger?

von Katharina Bömken Erstellt am 9. Mai 2021
Putzmittel-Tabs: Welche Vorteile haben die festen Reiniger?© Getty Images

Vergiss Haushaltsreiniger in Kunststoff-Flaschen. Jetzt kommen Putzmittel-Tabs! Damit kannst du deine Reiniger einfach selbst anmischen. So sparst du Plastikmüll und tust etwas für die Umwelt. Alles Wissenswerte rund um Putzmittel-Tabs liest du bei uns.

Putzmittel gibt es sprichwörtlich wie Sand am Meer. Neben Reinigern fürs Bad und die Küche, stehen auch noch diverse Produkte für Glas, Geschirr oder verschiedene Bodenbeläge bereit. So unterschiedlich sie auch sind, haben sie dennoch Gemeinsamkeiten: Erstens sollen sie dafür sorgen, dass alles blitzeblank sauber wird, und zweitens sind sie so gut wie immer in Kunststoff-Flaschen verpackt. Den Anspruch, alles blitzeblank zu zaubern, haben auch Putzmittel-Tabs. Sie kommen allerdings nicht fertig und flüssig in einem Behälter daher, sondern in fester, kompakter Form zum Selbermixen.

Im Video: 5 Profi-Tipps, die dir beim Putzen richtig viel Zeit sparen

Video von Laura Dillschneider

Was sind Putzmittel-Tabs?

Putzmittel-Tabs sehen meist aus wie kleine Brausetabletten oder Drops und sind in der Regel einzeln verpackt. In dieser Form kannst du sie zum Putzen allerdings noch nicht gebrauchen. Damit sie sich beispielsweise in einen Bad- oder Glasreiniger verwandeln, musst du sie erst mit Leitungswasser mischen. Das geht ganz easy: Du besorgst dir eine Flasche mit Sprühkopf, aus Kunststoff oder Glas, befüllst sie mit etwa 500 ml Wasser, wirfst den Tab hinein und wartest, bis er sich vollständig aufgelöst hat. Tadaaa, fertig ist eine ganze Flasche Putzmittel.

Auch interessant: Putzmittel selber machen: 5 Rezepte für DIY-Reiniger

Welche Vorteile haben Putzmittel-Tabs?

Putzmittel-Tabs sind klein, aber, wie sagt man so schön, oho. Denn sie sind nachhaltig und umweltschonend. Die wichtigsten Vorteile haben wir für dich zusammengefasst.

Mit Putzmittel-Tabs sparst du Plastikmüll
Ist dein herkömmlicher Haushaltsreiniger aufgebraucht, wirfst du ihn wahrscheinlich in die Mülltonne und kaufst dir einen neuen, oder? Entscheidest du dich hingegen für Putzmittel-Tabs, kannst du den leeren Behälter immer wieder verwenden und neu befüllen. Auf den Punkt gebracht heißt das: Für jeden Tab, den du verwendest, landet eine Plastikflasche weniger im Abfall. Zudem setzen viele Hersteller auf nachhaltige Verpackungen und verwenden recycelbares Altpapier für ihre Produkte. Die Reiniger selbst sind ebenfalls frei von Plastik und meist sogar biologisch abbaubar.

Du hilfst CO2 einzusparen
Herkömmliche Putzmittel bestehen zu etwa 95 Prozent aus Wasser und sind in Plastikflaschen verpackt. Das fällt bei den Tabs weg. Sie sind deutlich kleiner und wiegen weniger, sodass beim Transport CO2 eingespart wird. So wirkst du auch noch dem Klimawandel entgegen.

Du kannst mit Putzmittel-Tabs Geld sparen
Je nachdem, für welchen Hersteller du dich entscheidest, kostet eine Reinigungs-Tablette zwischen 1 und 2 Euro. Bei Tabs in Großpackungen reduziert sich der Einzelpreis meist noch ein wenig. Am besten du vergleichst den Preis pro Tab einfach mal mit den Kosten für deinen üblichen Haushaltsreiniger.

Lesetipp: Mega-Trend bei TikTok: DIESES Wundermittel reinigt fast alles

Putzmittel-Tabs: Diese Produkte gibt es aktuell auf dem Markt

Immer mehr Hersteller bringen Putzmittel-Tabs auf den Markt. Neben jeder Menge Refills, gibt es auch zahlreiche Starter-Sets, die neben Tabs auch passende Flaschen enthalten. Wer sich einen Einstieg in die Putzmittel-Tab-Welt wünscht, ist mit einem solchen Paket gut beraten. Natürlich kannst du aber auch einfach eine Flasche deiner Wahl verwenden und nur die Refills kaufen. Hier kommt ein Überblick.

Putzmittel-Tabs Starter-Set von klaeny

Preis: ca. 29 Euro

Inhalt: Badreiniger (2x), Allzweckreiniger (2x), Glasreiniger (2x) und drei Sprühflaschen aus 100% recyceltem Kunststoff

Das Starter-Set von kleany gibt es bei Amazon.*

Produktinfos: Mit einem Reinigungstab von klaeny sollst du 500 ml Putzmittel herstellen können. Die Flaschen bestehen zu 100 Prozent aus recyceltem PET. Die Produkte werden in Deutschland produziert und sind, so der Hersteller, vegan, biologisch abbaubar und kommen ohne Mikroplastik aus. Die Hauptbestandteile sind, so steht es auf der Website, Zitronensäure, biologisch abbaubare anionische Tenside und Natriumhydrogencarbonat, ein wenig Lebensmittelfarbstoff sowie nicht-allergene Duftstoffe. Die Tabs sind einzeln verpackt, wobei jede Verpackung recyclebar ist. Das Unternehmen verspricht, gemeinsam mit der Organisation 'The Eden Reforestation Projects', für jede Bestellung einen Baum zu pflanzen.

Lies auch: Favorit im Netz: Darum schwören gerade alle auf diesen Waschmaschinenreiniger

Reinigungsmittel-Pulver Starter-Set von Moanah

Preis: ca. 39 Euro

Inhalt: Badreiniger (2x), Allzweckreiniger (2x), Glasreiniger (2x), drei Sprühflaschen aus Glas mit Silikonschutz, Leinenbeutel und Mikrofasertuch

Das Reiniger-Starter-Set von Moanah kannst du dir bei Amazon bestellen.*

Produktinfos: Moanah setzt nicht auf gepresste Tabs, sondern auf loses Pulver. Das Prinzip ist aber dasselbe. Mit einer Pulver-Packung sollst du 500 ml Putzmittel erhalten. Das Pulver wird auf Zitronensäurebasis ohne aggressive Chemikalien hergestellt, ist leicht biologisch abbaubar und vegan. Die Verpackungen bestehen aus natürlich gewonnenen Rohstoffen wie Kartoffel- oder Maisstärke. Die Flaschen von Moanah kommen aktuell aus China und werden via Zug inkl. CO2 Ausgleich nach Deutschland geliefert. Das Pulver wird in Deutschland hergestellt. Pro verkauftem Jahres- und Starter-Set spendet Moanah, so steht es auf der Website, 1 Euro an 'SevenCleanSeas'. Die Organisation setzt sich dafür ein, Meere und Ozeane von Plastikmüll zu befreien.

Putzmittel-Tabs Starter-Set von everdrop

Preis: ca. 35 Euro

Inhalt: Badreiniger (2x), Küchenreiniger (2x), Glasreiniger (2x), drei Sprühflaschen aus Glas und E-Book "How to Plastikfrei"

Das Starter-Set von everdrop gibt es bei Tchibo.*
Die everdrop Tabs kannst du auch bei Amazon bestellen.*

Produktinfos: Eine Brausetablette von everdrop soll etwa 500 ml Reiniger erzeugen. Die Hauptwirkstoffe sind, laut Hersteller, Zitronensäure, Natriumhydrogencarbonat, Tenside sowie je ein Duftstoff und ein Farbstoff. Die Tabs sollen vegan, vollständig biologisch abbaubar und frei von Mikroplastik sein. Die Tab-Verpackungen können im Altpapier entsorgt werden. everdrop hat übrigens auch Spülmaschinen-Tabs und Waschmittel im Sortiment. Um unnötiges CO2 zu vermeiden, lässt das Unternehmen seine Produkte in Deutschland produzieren.

Putzmittel-Tabs Starter-Set von Biobaula

Preis: ca. 20 Euro

Inhalt: zwei Glasflaschen sowie drei Putzmittel-Tabs (Glas-, Bad- und Boden-Reiniger)

Das Starter-Set von Biobaula kannst du bei Amazon shoppen.*

Produktinfos: Mit einem Tab von Biobaula sollst du bis zu 750 ml Reinigungsmittel erzeugen können. Sie sind, so der Hersteller, vegan, biologisch abbaubar und kommen ohne Mikroplastik aus. Die Verpackung ist recycelbar und die Inhaltsstoffe sind, so steht es auf der Website, zu 100% natürlichen Ursprungs. Zum Sortiment von Biobaula gehören unter anderem auch Geschirrspül- und Waschmittel-Tabs sowie Auto-Reiniger. Alle Produkte werden in Spanien hergestellt.

Auch interessant: Sause aus "Höhle der Löwen": Nachhaltige Flüssigseife zum Selbermischen

Wie gut reinigen Putzmittel-Tabs eigentlich?

Die meisten Putzmittel-Tabs sind ökologische Reiniger. Das heißt, sie setzen sich überwiegend aus pflanzlichen und mineralischen Rohstoffen zusammen und verzichten auf Mikroplastik, Chemikalien wie Chlor, Schaumverstärker oder synthetische Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe. Sie sind also insgesamt recht mild und schonend zur Haut.

Für die Reinigung bedeutet das, dass sich normale Verunreinigungen im Haushalt mit den Tabs gut und einfach entfernen lassen sollten. Für richtig hartnäckigen Schmutz oder Schimmel musst du aber wahrscheinlich auf Reiniger mit mehr Kraft ausweichen.

* Affiliate-Link