Home / Fashion & Beauty / Shopping

Fashion & Beauty

Bestseller: Das ist das beliebteste Silbershampoo gegen Gelbstich

von Nicola Pohl Erstellt am 21. Juli 2020
Bestseller: Das ist das beliebteste Silbershampoo gegen Gelbstich© Getty Images

Der absolute Horror: Gelbe Haare nach der Blondierung. Doch mit Silbershampoo soll der Gelbstich schnell verschwinden. Wir verraten euch, welches Silbershampoo gegen Gelbstich das beliebteste im Netz ist und wie ihr es richtig anwendet.

Vor allem, wenn wir uns die Haare zu Hause färben, kann es schnell passieren: Gelbe Haare nach der Blondierung. Doch auch, wenn ein Fachmann am Werk war und wir zunächst mit perfekt blondierten Haaren vom Friseur kommen, können sich die Haare mit der Zeit gelblich verfärben, zum Beispiel durch Sonne, Chlor- oder Meerwasser im Sommer.

Doch keine Angst, ihr müsst ab sofort nicht mehr mit gelbstichigen Haaren herumlaufen. Denn wir sind im Netz auf DAS Must-have gegen gelbe Haare nach der Blondierung gestoßen: Silbershampoo gegen Gelbstich.

Wir verraten euch, auf welches Produkt Frauen mit perfektem Blond schwören!

Silbershampoo gegen Gelbstich: Wie funktioniert das?

Silbershampoos sollen bereits nach einer Anwendung für ein tolles, kühles Blond sorgen und dem Gelbstich den Garaus machen. Doch wie kann das ganz ohne Färbung klappen?

Ganz einfach: Silbershampoos gegen Gelbstich enthalten violette Farbpigmente, welche das Gelb der Haare neutralisieren. Das Ergebnis: Tolle, blonde Haare!

Auch lesen: Gelbstich entfernen: Hier kommen 7 SOS-Tipps für blonde Haare

Im Video: Fatale Fehler beim Haare kämmen

Video von Justin Amaral

Dieses Silbershampoo sorgt für perfektes Blond

Gelbstichiges Blond wünscht sich wohl niemand. Deswegen haben wir uns nach dem beliebtesten Silbershampoo gegen Gelbstich umgeschaut und sind fündig geworden: Dem Bold Uniq "Purple Shampoo".

Kaum zu glauben, aber das Shampoo von B Uniq hat über 17.000(!) Bewertungen bei Amazon und begeistert unzählige Frauen mit seiner Wirkung. Bei richtiger Anwendung soll das Silbershampoo sehr gut gegen Gelbstich wirken und den Haaren einen schönen, kühlen Glanz verleihen - und das bereits nach der ersten Anwendung.

Wichtig: Vor der ersten Anwendung am besten das Produkt an einer Strähne testen, um die optimale Einwirkzeit für den Haartyp zu finden. Lässt man das Silbershampoo nämlich zu lange einwirken, kann das Haar lilastichig werden.

Hier könnt ihr das Silbershampoo gegen Gelbstich bei Amazon kaufen.*

Lesetipp: Silbershampoo Test: Die wirken am besten gegen Gelbstich

Silbershampoo richtig anwenden

Möchtet ihr mit Silbershampoo gegen Gelbstich im Haar vorgehen, zählt vor allem die richtige Anwendung für ein gutes Ergebnis. Das heißt: Zunächst die Haare waschen, um Talg und Rückstände von Stylingprodukten zu entfernen. Damit verhindert ihr, dass das Ergebnis später ungleichmäßig oder fleckig wird. Danach das Silbershampoo (am besten mit Handschuhen) auftragen und einwirken lassen. Anschließend gut ausspülen.

Die Einwirkzeit richtet sich dabei nicht nur nach dem Silbershampoo, sondern auch nach eurer Haarfarbe- und struktur. Haltet euch an die Empfehlungen auf der Packung und testet es vorher am besten an einer Strähne aus. Meist liegt die Einwirkzeit zwischen einer und fünf Minuten.

Silbershampoo: Nicht zu lange einwirken lassen
Solltet ihr das Silbershampoo doch mal zu lange auf dem Haar gelassen haben, kann es einen Lilastich bekommen. Aber keine Angst! Anders als bei einer Färbung ist dieser Effekt nicht permanent, sondern lässt sich mit einem reinigenden Shampoo (hier bei Amazon*) wieder entfernen.

Tipp: Nach einer Blondierung solltet ihr mindestens zwei Wochen lang abwarten, bevor ihr ein Silbershampoo gegen Gelbstich verwendet. Grund dafür ist, dass Blondierungen die Haare poröser machen. Eine zu frühe Anwendung von Silbershampoo kann zu einem fleckigem Ergebnis führen.

* Affiliate-Link