Home / Fashion & Beauty / Styling-Tipps / Capes und Ponchos kombinieren: So gelingen euch die Trend-Looks!

© Getty Images
Fashion & Beauty

Capes und Ponchos kombinieren: So gelingen euch die Trend-Looks!

von Ann-Kathrin Schöll Veröffentlicht am 28. Oktober 2016
555 mal geteilt

Capes und Ponchos sind aktuell die Lieblinge der Fashion-Welt. Doch wie kombiniert man die kuscheligen Trend-Teile, und wem stehen Capes und Ponchos überhaupt?

Wenn ihr diesen Winter zu den Fashionistas gehören möchtet, solltet ihr euch schleunigst ein Cape oder einen Poncho zulegen. Denn die mollig warmen Überwürfe gehören zu den Modetrends im Winter.

Eins vorneweg: Häufig werden die beiden Begriffe "Cape" und "Poncho" synonym verwendet. Doch es gibt wichtige Unterschiede. Während ein Poncho meist aus einem schlichten Stoffquadrat mit Öffnung für den Kopf oder einem Rechteck aus Stoff besteht, versteht man unter einem Cape einen A-förmigen Mantel, der mit Kragen, Armschlitzen und Verschluss versehen sein kann.

Gemeinsam haben Capes und Ponchos ihren losen Schnitt und das lässige Tragegefühl. Dadurch, dass sie einfach übergeworfen werden, wirken sie unaufgeregt und cool – gleichzeitig verleihen ihnen die luxuriösen Wollstoffe eine elegante Note.

​Dieser Mix aus Lässigkeit und Eleganz macht sie zum perfekten Styling-Partner für dein Winter-Outfit - besonders für den angesagten Lagen-Look. Und die lässigen Oberteile haben noch einen weiteren, entscheidenden Vorteil: Sie stehen wirklich JEDER Frau. Der Grund: Unter dem fließenden Stoff des Ponchos verschwinden die Problemzonen.

Von rustikal bis elegant: Welcher Poncho passt zu welchem Outfit?

Capes und Ponchos lassen sich vielseitig kombinieren und passen je nach Muster und Farbe sowohl zu klassisch-femininen Looks mit Kleid oder Rock und Bluse, als auch zu legeren Jeans-Styles.

Wenn ihr euer Cape bzw. euren Poncho zu einem eleganten Abend-Outfit kombinieren möchtet, solltet ihr zu einem einfarbigen Modell aus luxuriösem Kaschmir greifen. Das hält warm, sieht super edel aus und ist herrlich weich.

Zu einem legeren Alltags-Look mit Jeans und Pullover sehen dagegen karierte Ponchos oder Modelle mit Ethno-Muster toll aus.

Ponchos kombinieren: DAS ist der Trend-Look der Saison!

Die Kombination aus Poncho und Overknees ist DER Lieblingsstyle der Fashionistas. Und die Vorliebe kommt nicht von ungefähr, denn dieser Mix sieht besonders schmeichelhaft aus.

Das Zusammenspiel aus weitem Cape und engen Stiefeln sorgt für harmonische Proportionen und lässt den Körper trotz XXL-Oberteil schlank wirken. Generell solltet ihr darauf achten, zum Cape oder Poncho eher schmale Unterteile wie Skinny Jeans oder Bleistiftrock zu kombinieren.

Tipp: Besonders stylisch wirkt das Poncho-Outfit übrigens, wenn ihr eure Kleidungsstücke farblich aufeinander abstimmt. Das heißt Farben wählt, die aus einer Farbfamilie stammen, wie unterschiedliche Brauntöne oder Graunuancen.

Drunter und drüber: Wie kann ich das Cape tragen?

Ob du dein Cape bzw. deinen Poncho über oder unter deiner Jacke trägst, richtet sich zum einen nach dem Material und der Dicke des Umhangs. Und zum anderen nach dem Schnitt deiner Winterjacke, mit der du den Poncho kombinieren möchtest.

Extra weite Ponchos aus dickem Wollstoff kannst du zum Beispiel toll über einer figurbetonten Lederjacke tragen. So wird die eigentliche Herbstjacke wintertauglich und du kreierst nebenbei einen angesagten Lagen-Look. Ist das Cape aus einem dünneren Stoff gefertigt, lässt es sich auch unter einem etwas weiteren Mantel tragen.

Styling-Trick: So zaubert ihr euch einen Poncho aus eurem Schal!

Ihr wollt den Poncho-Trend mitmachen, habt aber noch kein passendes Cape gefunden? Dann funktioniert einfach einen langen und sehr breiten Schal um! Dafür müsst ihr ihn einfach nur über eure Schultern legen. Indem ihr einen Gürtel darüber tragt, betont ihr ganz nebenbei noch eure schlanke Taille!

Stiefel reinigen: Geniale Tipps für saubere Schuhe

Noch mehr Mode-Tipps für den Winter:

Winterjacken-Trends 2019/2020: Diese 4 Styles sind jetzt angesagt!

Haben wollen! So schön sind die Mantel-Trends im Winter 2019/2020

Diese Styling-Fehler machen wir im Winter jeden Tag (und so vermeidest du sie!)

Welcher Mantel passt zu mir? Der perfekte Schnitt für deine Figur

Auch auf gofeminin: Stiefeletten-Trends 2019: Das sind die schönsten Booties der Saison

Stiefeletten-Trends 2019 © Sézane
von Ann-Kathrin Schöll 555 mal geteilt