Home / Fashion & Beauty / Styling-Tipps

Fashion & Beauty

Stiefel für dicke Waden: Die besten Tipps und schönsten Modelle

von Christina Cascino Erstellt am 12. November 2020
Stiefel für dicke Waden: Die besten Tipps und schönsten Modelle© Getty Images

Ihr habt kräftige Waden und findet einfach keine Stiefel, die vernünftig passen? Kein Grund zu verzweifeln! Wir haben uns für euch auf die Suche gemacht und zeigen, welche Stiefel für dicke Waden ideal sind.

Eigentlich sollten wir uns mit solch vermeintlichen Nichtigkeiten gar nicht beschäftigen und unseren Körper so feiern, wie er ist. Doch wer dicke Waden hat, kennt das Problem beim Stiefel-Shoppen: Die meisten Modelle sind am Schaft schlichtweg zu eng und lassen sich erst gar nicht richtig schließen oder über die "Problemzone" ziehen.

Versucht man sich dann doch irgendwie in die Schuhe reinzuquetschen, ist das mehr als unbequem und sieht auch selten wirklich vorteilhaft aus. Das heißt aber noch lange nicht, dass Frauen mit kräftigen Waden auf jegliche Stiefel verzichten müssen.

Um Frustmomente in Zukunft zu vermeiden, verraten wir euch, worauf ihr bei Stiefeln für dicke Waden achten müsst und zeigen euch unterschiedliche Modelle, die eure Beine perfekt in Szene setzen.

Stiefel für dicke Waden: Welche Stiefelform ist die richtige?

Klar, Stiefel sollten zu allererst einmal vernünftig sitzen. Doch nicht jeder Stiefel schmeichelt Frauen mit kräftigen Beinen. Es gibt Modelle, die zwar passen, aber in denen dicke Waden oder vielmehr das ganze Bein extrem unvorteilhaft aussehen.

Wiederrum gibt es Schuhe, die kräftige Beine schlanker und auch länger wirken lassen. Aus diesem Grund spielt die Form des Stiefels eine wichtige Rolle.

#1: Kniehohe Stiefel bei kräftigen Waden

Wer dicke Waden hat, sollte auf Stiefel, die in der Mitte der Wade enden, verzichten. Denn diese Länge lässt die Waden noch breiter wirken. Viel besser sind Stiefel, bei denen der Schaft bis unters Knie geht (z.B. dieses Modell von Mango*). Die kniehohen Modelle lassen die Waden gleich viel schlanker wirken.

Extra-Tipp: Besonders schlank wirken eure Beine, wenn ihr zu den Stiefeln eine Hose oder eine Strumpfhose in der gleichen Farbe wie die Schuhe tragt!

Noch mehr Styling-Tipps für dicke Waden: Diese Kleidung schummelt schmal

#2: Ankle Boots schmeicheln dicken Waden

Neben kniehohen Stiefeln sind auch Ankle Boots bei kräftigen Waden eine gute Wahl. Allerdings kommt es auch hier auf die richtige Schaftlänge an. Um dicke Waden zu kaschieren, sollte der Schaft der Ankle Boots an der schmalsten Stelle des Beines, dem Knöchel, enden. Auf höher geschnittene Modelle, die über dem Knöchel enden, sollte hingegen verzichtet werden, da diese dicke Waden noch mehr betonen.

Noch schlanker wirken eure Unterschenkel, wenn ihr spitze Stiefel mit Absatz tragt. Durch die spitze Form wirken die Beine optisch sofort schmaler und länger.

Auch lesen: DIESE 3 Schuh-Shopping-Tipps sollte jede Frau kennen!

Tipp: Kauft Stiefel am besten am Nachmittag oder Abend. Denn im Laufe des Tages schwellen die Füße und Beine leicht an und werden dadurch größer und breiter. Sind die Schuhe dann zu eng, kann das zu Druckstellen führen.

Im Video: Stiefel reinigen: Geniale Tipps für saubere Schuhe

Video von Sarah Glaubach

Weitschaftstiefel bei dicken Waden

In vielen Schuhgeschäften findet ihr mittlerweile spezielle Weitschaftstiefel. Bei diesen Stiefeln für kräftige Waden ist der Schaft extra breit geschnitten. Elastische Stretch-Einsätze sorgen zusätzlich dafür, dass sich der Stiefel dem Bein optimal anpasst.

Tipp: Wenn ihr Stiefel online shoppen wollt, schaut euch unbedingt die Produktinformationen an. Dort steht, ob die Schuhe einen normalen oder einen extra weiten Schaft haben, zum Beispiel durch die Bezeichnung "Wide Fit".

>> Eine große Auswahl an Weitschaftstiefeln gibt es z.B. hier bei Görtz.*

Stiefel für dicke Waden: Unsere Auswahl zum Direktshoppen

Wir haben uns die aktuellen Schuh-Kollektionen angeschaut und Stiefel mit weitem Schaft herausgesucht. Klickt euch durch und findet endlich die Stiefel, die euch perfekt passen.

Lesetipp: Hose rein oder raus? SO kombinierst du Stiefel, Stiefeletten & Boots richtig!

Welche Absatzform bei kräftigen Waden?

Besonders schmeichelhaft für kräftige Waden und Beine sind Stiefel mit Absatz, da Absätze die Silhouette strecken. Doch auch hier gilt: Es kommt auf die richtige Form des Absatzes an.

Nicht geeignet bei dicken Unterschenkeln sind Modelle mit sehr dünnen Pfennigabsätzen. Diese Absatzform lässt die Waden noch kräftiger aussehen. Besser und viel bequemer als Stiletto-Heels sind Blockabsätze. Auch eine Option sind durchgehende Keilabsätze. Die können aber gerade bei sehr kleinen Frauen unproportional aussehen.

Lesetipp: Die besten Tipps für High Heels

Welche Farben kaschieren dicke Waden?

Neben Schaftlänge und Absatzform spielt auch die Farbe der Stiefel eine große Rolle. Am schmeichelhaftesten bei dicken Waden sind schwarze Schuhe. Denn Schwarz macht bekanntlich schlank. Weniger gut geeignet sind Modelle in sehr auffälligen und knalligen Farben sowie gemusterte Stiefel.

Die beste Wahl für kräftige Waden sind also zusammengefasst schlichte, dunkle und spitz zulaufende Stiefel mit Blockabsatz.

Außerdem gut zu wissen: Glänzende Stiefel lenken den Blick auf die vermeintliche "Problemzone" und betonen das Bein. Matte Schuhe (zum Beispiel Modelle aus weichem Veloursleder) hingegen schummeln das Bein optisch schlanker.

* Affiliate-Link