Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Bachelor-Drama: Sind Niko und Michèle ein Paar?

von Esther Wolf Erstellt am 25. März 2021

Niko entschied sich nach dem Finale gegen eine Beziehung mit Mimi. Viele Fans fragen sich nun: Geht da nun doch was mit der Zweitplatzierten Michèle? Nun sprechen beide Klartext.

Was war das nur für eine wahnsinnig emotionale 11. Bachelor-Staffel? Niko holte Michèle zurück ins Finale und entschied sich am Ende dann doch für seine persönliche Gewinnerin Mimi Gwozdz. Doch beim großen Wiedersehen mit Frauke Ludowig wurde öffentlich, dass Niko nie mit Staffelsiegerin Mimi zusammen gewesen ist. Ist der Grund dafür vielleicht doch die schöne Michèle, die von Anfang an Nikos Favoritin war?

Mehr lesen: Bachelor-Wiedersehen: Darum servierte Niko Mimi wirklich ab

Was läuft zwischen Niko und Michèle?

Als Frauke Ludowig Niko in der Wiedersehensshow auf seine Gefühle für die Zweitplatzierte Michèle de Roos anspricht, äußert sich der Bachelor nur schwammig: "Ich glaube, das ist jetzt hier auch nicht die richtige Runde, um solche Sachen anzusprechen“.

Auch lesen: Bachelor 2021: Geheimtreffen mit Michèle! Niko packt aus

Seit Tagen kursieren Mediengerüchte, dass sich nach dem Bachelor-Dreh doch mehr zwischen Niko und der schönen Kölnerin entwickelt habe. Auch die Fans der Sendung möchten nun endlich wissen, ob Niko und Michèle ein Paar sind.

Mehr lesen: Bachelor-Wiedersehen: Ist Niko jetzt doch mit Michèle zusammen?

Sind noch Gefühle im Spiel?

Im Interview mit RTL sprechen beide nun Klartext. Bachelor Niko erzählt Frauke Ludowig, dass er mit Michèle mehrfach in der Woche telefoniere. Auch ein Treffen zur Aussprache sei geplant. Frauke Ludowig möchte von Niko wissen, ob noch Gefühle für Michèle vorhanden sind: "Ich mag sie immer noch unheimlich gerne", erklärt der Bachelor. Doch ein Paar seien er und Michèle nicht. Niko erklärt weiter: "Ich freue mich, dass sie mir das soweit verziehen hat. Ich glaube, wenn wir noch mal in der Schiene Kontakt hätten, müsste ich auch viel wieder gutmachen. Ich glaube da wäre viel Redebedarf."

Auch lesenswert: Drama beim Bachelor-Wiedersehen: Michèle in Tränen aufgelöst

Entdecke unseren Newsletter!
Wir haben dir so viel zu erzählen: News, Trends, Tipps und vieles mehr.
Ich melde mich an

Und wie steht es um Michèles Gefühlswelt? Im RTL-Interview gibt die 27-Jährige zu: "Ich habe immer noch ein bisschen was für ihn übrig. Ich kann es leider nicht von jetzt auf gleich abstellen." Doch Michèle will Niko nach allem was passiert ist, erst einmal etwas zappeln lassen. Ob die Gefühle der beiden füreinander wirklich ausreichen, um eine glückliche Beziehung aufzubauen, wird wohl letztlich die Zeit zeigen.