Home / Buzz / Aktuelles / DSDS: Sitzt Michael Wendler demnächst in der Jury?

Buzz

DSDS: Sitzt Michael Wendler demnächst in der Jury?

von Jessica Stolz Veröffentlicht am 17. März 2020
© Getty Images

Nachdem Xavier Naidoo aus der DSDS-Jury flog, suchen Dieter Bohlen und seine Kollegen nach einem neuen Juroren. Angeblich soll Schlagersänger Michael Wendler in Verhandlung mit dem Sender stehen.

Video von Esther Pistorius

Xavier Naidoo wurde aus der DSDS-Jury geschmissen, weil ein umstrittenes Video von ihm auftauchte. In der ersten Live-Show verkündete Dieter Bohlen, dass er und seine DSDS-Kollegen bereits nach einem Nachfolger für Xavier suchen.

Ab der nächsten Live-Show sollen nämlich wieder mindestens 4 Juroren hinterm Jury-Pult sitzen. Der freie Platz soll im Wechsel von verschiedenen Promis besetzt werden.

Wendler als neuer DSDS-Juror?

Wie die "Bild"-Zeitung berichtete, soll Michael Wendler bald einer der DSDS-Juroren sein. Er würde zurzeit in Verhandlungen mit dem Sender "RTL" stehen.

Michael Wendler dementiert diese Gerüchte jedoch. In seiner Instagram-Story postet er einen Screenshot des Artikels und schreibt dazu: "Ich helfe immer gern. Aber ich werde am Samstag nicht in der DSDS Jury sitzen."

Dieter Bohlen dementiert die Gerüchte

Auch Chef-Juror Dieter Bohlen bestreitet, dass Michael Wendler ein Teil der DSDS-Jury wird. "Das ist Schwachsinn! Was soll der denn in der DSDS-Jury? Einen Juror Michael Wendler wird es mit mir nicht geben", erklärt er gegenüber Bild.

Wer demnächst in der Jury sitzen wird, sei angesichts der aktuellen Coronavirus-Lage noch unklar. Wie der Sender erklärte, sei die Juroren-Wahl auch auf Grund der aktuellen Reiseeinschränkungen im Land noch unklar. Es bleibt also weiterhin spannend!

Noch mehr News:

Wegen Corona: Wendler und Laura dürfen nicht in die USA

DSDS-Hammer: Wie geht es ohne Xavier Naidoo weiter?

Michael Wendler: Gemeinsamer Song mit Freundin Laura​​​​​​​

von Jessica Stolz