Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Susan Sideropoulos: Krasser Abnehmerfolg ohne Diät

von Philine Szalla Erstellt am 21. August 2020
Susan Sideropoulos: Krasser Abnehmerfolg ohne Diät© Getty Images

Ex-GZSZ-Schauspielerin Susan Sideropoulos ist fitter den je – und das ganz ohne Diät oder striktem Sportprogramm. Auf Instagram verrät sie jetzt ihr großes Abnehm-Geheimnis.

Video von Esther Pistorius

Keine Frage: Eine gute Figur hatte Susan Sideropoulos schon immer! Aktuell sieht die Schauspielerin aber fitter aus als jemals zuvor. Auf Instagram gewährt sie ihren Fans einen Einblick in ihren Alltag und gibt zu, dass sie für ihre Fitness gar nicht so viel tut, wie es im ersten Moment scheint. Kaum zu glauben!

Susan verkörperte von 2001 bis 2011 die beliebte Rolle der "Verena Koch" bei GZSZ. Jetzt gesteht sie, dass der öffentliche Druck und der Schlankheitswahn, den die Branche mit sich bringt, sie früher von einer Diät in die nächste getrieben haben. Fast zehn Jahre nach ihrem Ausstieg bei GZSZ ist die Blondine mittlerweile zufrieden mit sich und ihrem Body. Besonders ihre zwei Söhne sorgen dafür, dass ihre Mutter fit und gesund bleibt.

"Ich esse heute viel intuitiver"

In einer Frage-Runde beantwortet Susan ihren Followern auf Instagram viele Fragen rund um das Thema Ernährung und Fitness. Dort gibt sie zu, früher sehr viele Gedanken an Essen verschwendet zu haben. Dadurch habe sie sich total verrückt gemacht. "Heute esse ich viel intuitiver und denke garnicht mehr darüber nach", gibt sie in ihrer Instagram-Story zu.

Lest auch: GZSZ: Ist dieser Kiez-Teenie schwanger?

Wer jetzt meint, die 39-Jährige würde sich im Fitnessstudio zu Tode trainieren, liegt falsch. Auch hier zwingt sie sich zu nichts. Sie geht zweimal die Woche zum Sport in einer Sportgruppe – wenn es gut läuft.

Ihre Jungs halten sie fit

Vor allem der Alltag hält Susan fit. Mit ihren beiden Söhnen Joel und Liam bewegt sie sich viel. Sie gehen gerne spazieren oder Fahrrad fahren. "Ich bin einfach viel aktiver geworden", so die Schauspielerin. Es sind die Kleinigkeiten im Alltag: Susan steigt beispielsweise nicht mehr so oft in den Fahrstuhl, sondern nutzt die Treppe, um sich fit zu halten.

Mit ihrem Mann ist Susan seit mittlerweile 25 Jahren zusammen. Mit ihren zwei Söhnen im Alter von neun und zehn Jahren ist sie mehr als glücklich und das spiegelt sich auch in ihrer Fitness wieder. Deshalb ist sie mit ihrem Leben gerade so zufrieden. Ein drittes Kind ist für Susan zwar nicht ausgeschlossen, jedoch möchte sie momentan nichts an ihrem Alltag ändern, gibt sie gegenüber VIPstagram zu.

An dieser Einstellung kann man sich auf jeden Fall ein Beispiel nehmen. Sie inspiriert uns, den Alltag etwas gesünder und fitter zu gestalten, ohne sich dabei zu irgendwelchen Diäten oder Sporteinheiten zu zwingen.