Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

The Masked Singer: Daniela Katzenberger hätte fast abgebrochen!

von Maike Schwinum Erstellt am 27. November 2020
The Masked Singer: Daniela Katzenberger hätte fast abgebrochen!© Getty Images

Die Teilnahme an "The Masked Singer" war für Daniela Katzenberger eine echte Herausforderung! Ihr Mann Lucas fürchtete sogar, dass die Kult-Blondine abspringt.

Video von Esther Pistorius

Nach wochenlangem Rätseln gab es die riesige Überraschung: Daniela Katzenberger (34) und ihr Ehemann Lucas Cordalis (53) steckten bei "The Masked Singer" hinter den singenden Erdmännchen-Kostümen.

Viele Fans hatten bereits vermutet, dass das Pärchen hinter den Masken steckt. Doch bei allem Gesangsspaß auf der Bühne war die Teilnahme an der Erfolgsshow für die Katze auch eine echte Herausforderung.

Im Interview mit "Red!" gesteht die Kult-Blondine nun, dass die Erfahrung für sie und Lucas auch eine brutale "Beziehungsprobe" gewesen sei.

Auch lesen: The Masked Singer: Ein Finale voller Überraschungen!

"Für Dani war das stressig!"

Die Schwierigkeiten der beiden lagen zum einen an ihrer Wohnsituation: Dani und Lucas lebten während der Show sechs Wochen lang im Haus von Mama Iris Klein. Der enge Raum war auf Dauer sicher kein Zuckerschlecken, auch mit Töchterchen Sophia (5).

Aber auch die Auftritte selbst waren für Dani eine Challenge, wie ihr Mann Lucas erklärt. Im Interview sagt der Sänger: "Ich bin gewohnt auf der Bühne zu stehen, für Dani war das stressig."

Auch lesen: The Masked Singer: Sarah Lombardis Trophäe wurde zerstört

Zwischendurch habe er sogar Sorge gehabt, seine Frau würde kurzerhand wieder aussteigen und die Show komplett abbrechen. Doch am Ende hielten beide durch und hatten jede Menge Spaß. Und das hat sich gelohnt, schließlich schafften sie es bis ins Finale!