Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Nach Corona-Infektion: Tom Beck kann nicht mehr richtig riechen

von Jessica Stolz Erstellt am 30. November 2020
Nach Corona-Infektion: Tom Beck kann nicht mehr richtig riechen© Getty Images

Tom Beck hat sich vor rund 7 Monaten mit dem Coronavirus infiziert. Bis heute leidet der Schauspieler am den Folgen der Infektion, wie er nun berichtet.

Video von Esther Pistorius

Der Coronavirus macht auch vor den Stars und Sternchen nicht Halt. Schauspieler Tom Beck (42) hatte sich im April während der Produktion der Musikshow "The Masked Singer" mit Covid-19 infiziert. Nun berichtet er, dass er bis heute an den Folgen des Virus leide.

Lest auch: Coronavirus: Diese Promis wurden positiv getestet

"Erstaunlich, wie sich die Infektion bis heute auswirkt"

Tom könne auch sieben Monate nach der Infektion nicht richtig riechen. Besonders bei Duschgels habe er Probleme, berichtet der Schauspieler.

"Die riechen alle irgendwie anders. Vielleicht kommt das auch irgendwann wieder. Aber ich finde es wirklich erschreckend und erstaunlich, wie sich die Infektion bis heute auswirkt", erklärt er im Interview mit der Deutschen Presse-Agentur.

Lesetipp: DSDS-Star in Corona-Not: Daniele Negroni ist am Ende

Entdecke unseren Newsletter!
Wir haben dir so viel zu erzählen: News, Trends, Tipps und vieles mehr.
Ich melde mich an

Tom Becks Geruchssinn ist zu 95% wie vorher

Insgesamt, sagt Tom, sei sein Geruchssinn zu etwa 95 % wie vorher. 4 % der Dinge riechen für ihn anders als zuvor und 1 % könne er gar nicht mehr riechen.

Über die Symptome, von denen Tom Beck berichtet, sprechen auch viele andere Menschen, die sich mit dem Virus infiziert haben. Und das zeigt noch einmal umso mehr, wie wichtig es ist, den Virus ernst zu nehmen und sich an alle Regeln und Maßnahmen zu halten.