Home / Hochzeit / Hochzeitsplanung / Mit 20, 30 oder 40? DAS ist das richtige Alter zum Heiraten!

© iStock
Hochzeit

Mit 20, 30 oder 40? DAS ist das richtige Alter zum Heiraten!

von Diane Buckstegge Veröffentlicht am 4. Juni 2016

Wenn du mit Ende 20 heiratest, wird deine Ehe lange halten - so jedenfalls eine Studie.

Wer jung heiratet, wird schnell geschieden: So die landläufige Meinung. Doch gibt es das richtige Alter für Heirat und Kinder überhaupt? Scheinbar schon. Nicholas H. Wolfinger vom "Institute for Family Studies", Charlottesville, USA, meint das perfekte Alter für die Ehe zu kennen.

Er analysierte die Daten des National Survey of Family Growth der Jahre 2006 bis 2010 und fand heraus, dass es optimal ist, wenn man zwischen 25 und 32 Jahren heiratet. Ehen, die sehr jung geschlossen werden, werden auch tatsächlich schnell wieder geschieden. Mit Anfang 20 sind die Paare einfach noch zu unreif, sie verändern sich im Laufe der Jahre noch zu stark. Daran scheitern die meisten dieser Ehen.

Was überrascht: Auch Paare, die erst mit Mitte/Ende 30 oder später heiraten, sollen wenig Chancen auf ein Happy End haben. Die Theorie, dass man im Alter weiser und reifer wird, trifft aufs Heiraten scheinbar nicht zu.

Wolfinger fand heraus, dass das Risiko für eine Scheidung ab 32 Jahren pro Jahr um 5 Prozent steigt. Woran das liegt? Der Experte vermutet ein Zusammenspiel verschiedener Faktoren. Zum einen geht er davon aus, dass Menschen, die erst spät heiraten, generell ein Problem mit Beziehungen haben. Treten sie dann doch vor den Altar, führen diese Probleme schnell zum Scheitern der Ehe. Auch, weil sich meist zwei Menschen finden, die Probleme mit Nähe haben.

Woran scheitern die meisten Ehen eigentlich? Warum lässt man sich scheiden? DAS sind die 10 häufigsten Trennungsgründe.

Eine weitere Ursache für die höhere Scheidungsrate sind Marotten und Eigenheiten, die man sich im Laufe der Jahre angewöhnt hat. Die lassen sich nicht wieder ablegen und sorgen für Beziehungsprobleme. Genau wie Kinder aus früheren Beziehungen sowie Ex-Partner, die den Beziehungsalltag auf die Probe stellen können.

Doch keine Angst: Wolfingers Studie ist nur eine von vielen. Ob eine Ehe hält, hängt von vielen kleinen Faktoren ab. Eure Liebe und dass ihr gut zusammenpasst, sind der wichtigste Teil und ohne Frage bedeutsamer als das Alter. Stresst euch also nicht, wenn ihr schon Ende 30 seid und heiraten wollt.

Das könnte euch auch interessieren:


Wann wirst du heiraten? Dieser Test verrät es dir!

Das richtige Alter zum Kinderkriegen: Mit 20, 30 oder 40?

Traumhochzeit-Test: Welche Hochzeit passt wirklich zu dir?

Auch auf gofeminin: Von wegen Blitzehe: Diese Stars haben ihre Jugendliebe geheiratet

Elizabeth Banks & Max Handelman © Getty Images
von Diane Buckstegge

Das könnte dir auch gefallen