Veröffentlicht inDiät & Ernährung, Kochen & Backen

Bananen-Protein-Shake mit natürlichem Zimt-Boost

Bananen-Mandel-Smoothie mit Zimt und Pflanzenmilch in Gläsern
Dieser Bananen-Shake schmeckt prima zum Frühstück. Credit: AdobeStock/ nblxer

Steigere deine Energie mit Naturkraft: Unser Bananen-Protein-Shake, verfeinert mit einer Prise Zimt, ist dein perfekter Partner für einen energiegeladenen Tag. Einfach zuzubereiten, vollgepackt mit Proteinen und dem süß-würzigen Geschmack von Zimt, gibt dieser Shake deinem Körper, was er braucht – und deinem Gaumen, was er liebt.

Du suchst nach einer gesunden und leckeren Möglichkeit, deinen Proteinbedarf zu decken? Dann ist unser Bananen-Protein-Shake genau das Richtige für dich! Dieser Shake ist nicht nur reich an Proteinen, sondern auch voller Vitamine und Mineralstoffe, die dein Körper für den Tag braucht.

Was braucht man für den perfekten Shake?

Für eine ausgewogene Ernährung und einen aktiven Lebensstil ist dieser Shake ideal, denn er liefert viele hochwertige Nährstoffe.

Für zwei Portionen benötigst du diese Zutaten:

  • 2 reife Bananen
  • 250 ml fettarme Milch oder Pflanzendrink
  • 100 g Magerquark
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 1 Prise Zimt

Zubereitung:

Gib alle Zutaten in einen Mixer (hier bei Amazon*)und püriere alles, bis eine cremige Masse entsteht. Möchtest du es etwas flüssiger, gib etwas mehr Milch hinzu oder ein paar Eiswürfel.

Dieser Bananen-Protein-Shake liefert pro Portion etwa 300 kcal mit rund 25 g Eiweiß. Die enthaltenen Bananen und Mandeln stecken voller wichtiger Vitamine und Mineralstoffe. Probiere es selbst und starte mit dem einfachen Shake fit in den Tag!

Auch lecker:

Nutella-Bananen-Shake: Super einfaches und leckeres Rezept

Cremigster Frucht-Shake der Welt: Geniales Blitz-Rezept

Das Rezept ist super variabel

Statt Magerquark kannst du auch 200 g griechischen Joghurt verwenden.
Anstelle der geriebenen Mandeln kannst du nach dem Mixen der anderen Zutaten 50 g gehackte Nüsse oder Granola hinzufügen – für einen richtigen Crunch-Effekt. Damit der Shake noch cremiger wird, kannst du die Milch oder Pflanzenmilch durch Joghurt ersetzen. Für einen fruchtigeren Shake kannst du den Shake mit weiteren Früchten garnieren, verwende dafür zuckerarmes Obst wie Erdbeeren, Himbeeren oder Heidelbeeren.

Lesetipp: Ballaststoffreiche Ernährung: Dein Schlüssel zu einem gesunden und schlanken Leben

App-Empfehlung: Du fragst dich häufig, was du kochen sollst? Die kostenlose EatClub-App macht Schluss damit. Von schnellen Feierabend-Gerichten, über gesunde Rezepte bis hin zu Angeberessen ist alles dabei. Praktisch: Mit der digitalen Einkaufsliste der App sparst du außerdem Zeit im Supermarkt!

Hinweis zum Schluss: Ein aktiver Lebensstil mit einer ausgewogenen Ernährung und viel Bewegung ist immer noch der beste Weg, um dauerhaft fit zu bleiben und ein gesundes Gewicht zu erreichen bzw. zu halten.

Affiliate-Link*