Home / Living / Kochen & Backen

Living

Cremigster Frucht-Shake der Welt: Geniales Blitz-Rezept

von Ann-Kathrin Schöll Erstellt am 21. April 2020
71 mal geteilt
Cremigster Frucht-Shake der Welt: Geniales Blitz-Rezept© Getty Images

Das sonnige Wetter macht Lust auf erfrischende Drinks. Wir verraten dir ein geniales Blitz-Rezept für den wohl cremigsten Frucht-Shake aller Zeiten.

Täglich fünf Portionen Obst und Gemüse am Tag. So lautet die einfache Faustregel für eine gesunde Ernährung. Ich persönlich decke einen Teil des Tagesbedarfs an Vitaminen am liebsten mit einem leckeren Frucht-Shake. Denn der ist selbstgemacht nicht nur richtig gesund, sondern dank der Zutaten auch ultra cremig! Quasi ein Dessert zum Trinken.

Hier kommt mein absolutes Lieblingsrezept, das garantiert auch Kinder lieben werden.

Passend dazu: Kochen für Kinder: So schmeckt’s auch den Kleinen

Blitz-Rezept für Frucht-Shake: Cremig lecker

Der Eis-Smoothie ist die perfekte Erfrischung! Das Geheimnis für seine Cremigkeit liegt in der Kokosmilch. Meine absolute Lieblingssorte ist die Kokosmilch von Chaokoh (gibt’s hier bei Amazon*). Sie ist einfach unschlagbar sahnig und verleiht dem Frucht-Shake das Dessert-Feeling.

Der Haken: Diese Kokosmilch hat mit 16 % einen recht hohen Fettanteil (das macht sie aber auch so lecker!). Wer Kalorien sparen möchte, nimmt stattdessen den kalorienärmeren Kokosdrink. Der enthält mehr Wasser und ist flüssiger. In dem Fall einfach mehr Himbeeren benutzen.

Ihr braucht für 2 große Gläser (400 ml):

  • ½ großes Glas cremige Kokosmilch
  • 1 großes Glas gefrorene Himbeeren
  • 1 reife Banane
  • 1 kleine Handvoll frische Minzblätter
  • ½ großes Glas Wasser
  • Standmixer oder Smoothie-Maker (Bestseller auf Amazon*)

Und so geht’s:
Minzblätter abwaschen. Banane schälen und alle Zutaten in den Standmixer bzw. Smoothie-Maker geben. Gut durchmixen, bis der Frucht-Shake schön cremig ist. Für einen Extra-Kick sorgt ein kleiner Spritzer Limettensaft.

Auch lecker: Von Vanille bis Cookie: 10 Milchshake-Rezepte zum Dahinschmelzen

Frucht-Shake Rezept abwandeln

Das Frucht-Shake-Rezept könnt ihr nach Geschmack abwandeln. Wer keine TK-Himbeeren mag oder findet, kann stattdessen Erdbeeren, Waldbeeren oder Heidelbeeren nehmen. Statt Kokosmilch geht auch Mandelmilch oder eine andere Pflanzenmilch.

Ebenfalls lecker statt Kokosmilch: ein Schlag Naturjoghurt. Der verleiht dem Frucht-Shake eine schöne Frische und passt perfekt zur Minznote.

Lesetipp: Die besten Smoothie Rezepte

Blitz-Eis ohne Eismaschine selber machen

Aus dem Basisrezept könnt ihr auch ein richtig gutes Blitz-Eis zaubern. Dazu die Bananen in kleine Stücke schneiden, in einen Gefrierbeutel füllen und für einige Stunden einfrieren. Mixt ihr die gefrorene Banane zusammen mit den TK-Beeren und etwas cremiger Kokosmilch oder Joghurt, entsteht eine vegane Nicecream, die in wenigen Sekunden fertig ist.

Im Video: So könnt ihr Blitz-Eis selber machen

Video von Aischa Butt

Das Kleinschneiden und Einfrieren ist ein toller Tipp, um alte Bananen zu verwerten. Die gefrorenen Bananenstücke sind perfekt, um Eis ohne Eismaschine oder cremige Smoothie Bowls zum Frühstück zu zaubern.

* Affiliate Link

71 mal geteilt