Home / Liebe & Psychologie / Lust & Leidenschaft / 100 Sexstellungen: Die besten Stellungen des Kamasutra

100 Sexstellungen: Die besten Stellungen des Kamasutra

Kamasutra-Stellungen: Alle Sexstellungen

Entdecke die 100 besten Kamasutra-Stellungen! So wird dein Liebesleben garantiert aufregender.

Falls ihr auf der Suche nach Inspiration für euer Sexleben seid, dann seid ihr hier genau richtig. Das Kamasutra ist perfekt, um euch in Sachen Sexstellungen ein wenig Entfaltungsmöglichkeiten zu bieten. Eurer Lust sind hier keine Grenzen gesetzt.

Inspiriert vom klassischen Kamasutra gibt es 100 Stellungen, für Akrobaten und Nicht-Akrobaten, für Frischverliebte, Liebeshungrige, für Wilde und Sanfte und noch viel mehr. Egal, wonach euch der Sinn steht: Alle Sexstellungen sind perfekt, um euch mit eurem Liebsten ins Lustglück zu katapultieren. So viel ist klar!

Damit keine Fragen offen bleiben, sind alle Stellungen dank Illustration und kurzer Anleitung einfach nachzumachen. Also verlasst eure Komfortzone und lasst euch ein auf die aufregende Welt des Kamasutras!

Das Kamasutra – das legendäre Buch über die Kunst zu Lieben

Das Kamasutra ist sicherlich den meisten ein Begriff. Das indische Buch über die Kunst des Liebemachens und der Erotik wurde vermutlich bereits zwischen 200 und 300 n. Chr. von Vatsyayana Mallanaga geschrieben. Das Ziel: Das Liebesleben von Paaren zu bereichern. Wer harmoniert mit wem? Was macht eine gute Liebhaberin aus? Wie verführt man? Es teilt sich auf in sieben Bücher mit unzähligen recht freizügigen Illustrationen (die allerdings erst später hinzugefügt wurden).

Und natürlich geht es im Kamasutra auch um unzählige Beschreibungen von Sexstellungen – das, was sicherlich die meisten von uns mit dem Begriff Kamasutra verbinden. Diese Beschreibungen dienen auch heute noch - mehr als tausend Jahre später - Liebeshungrigen dazu, Varianten zur klassischen Missionarsstellung zu finden. Und zwar sehr viele Varianten!

Sexstellungen: Finde die perfekte Kamasutra-Stellung

Dank der zahlreichen Illustrationen ist es ganz einfach, sich inspirieren und anleiten zu lassen. Und keine Sorge: Kamasutra bedeutet nicht, dass man sich unfassbar verrenken muss oder nur als Schlangenmensch oder Akrobat auf seine Kosten kommt. Auch wer es inniger und ruhiger mag oder wer nicht so beweglich ist, findet die passende Sexstellung für sich.

Aber natürlich gibt es auch Sexstellungen für Abenteuerlustige und für Paare, die etwas experimentieren möchten. Schließlich liebt nicht jeder gleich. Manche brauchen intensiven Blickkontakt, andere brauchen Bewegungsfreiheit, manchen ist die Stimulation des G-Punkts am wichtigsten, anderen eine intensive und tiefe Penetration.

Auch was die Anatomie angeht, hat sicherlich jeder andere Vorlieben. Für gut gebaute Männer finden sich im Kamasutra die passenden Stellungen, ebenso wie für Männer, die die Natur eher sparsam ausgestattet hat. Und selbst Schwangere werden hier auf der Suche nach einer passenden Sexstellung mit Babybauch ganz sicher mit ausreichend vielen Sexstellungsvarianten versorgt.

Los geht's: Stell dein Sexleben auf den Kopf!

Bei so viel Auswahl an Sexstellungen will man sicherlich nicht in einer Position verharren, sondern wünscht sich den ein oder anderen spontanen Stellungswechsel. Ihr seht: Unser Kamasutra wird euer Sexleben gewaltig auffrischen und auf den Kopf stellen. Seid ihr bereit für jede Menge neue Erfahrungen und ganz viel Gefühl? Dann taucht ein in die sinnliche Welt des Kamasutras!

Jetzt noch mehr aufregende Sexstellungen entdecken:

Der Klassiker

Sie unten, er oben - jeder kennt den Klassiker. Doch die Missionarstellung hat viele Vorteile und kann durchaus aufregend sein ...

Der Schmetterling

In der Schmetterling Stellung bekommt die Frau ihren Partner besonders intensiv zu spüren - und er genießt den Wahnsinns-Anblick.

Der Beinstrecker

Die Kamasutra-Stellung Beinstrecker ist für die Frau wunderbar sinnlich und entspannend. Stichwort: verwöhnen lassen und genießen.

Die G-Force

Wer es experimentierfreudig mag, ist mit dieser Sexstellung bestens bedient: Der G-Force schickt beide Partner definitiv auf Wolke Sieben.

Die Klammer-Stellung

Heiße Blicke, voller Körperkontakt: Die Klammer Stellung ist auch für gut gebaute Männer perfekt.

Der Brückenpfeiler

Nur was für Kamasutra-Profis: Diese Stellung dürfte ihn zu Höchstleistungen anspornen. Es lohnt sich!

Die Amazone

Wilde Stuhlparty: Für die Stellung der Amazone sollte die Sitzgelegenheit idealerweise robust sein.

Die Lotusblume

Inniger geht es kaum: Die eng umschlungene Lotusblume Stellung ist perfekt für Frischverliebte.

Die stolze Königin

Zauberhafte Aussichten: Während sie oben sitzt und den Ton angibt, genießt er ihre heiße Rückenansicht.

Waffenstillstand

Kraft tanken für die nächste Runde: Bei dieser Sexstellung können sich beide ausruhen und dennoch die pure Lust genießen.

Wackelpeter

Hier darf er zeigen, dass er den Rhythmus drauf hat: Die optimale Stellung um Tiefe und Tempo immer wieder zu variieren.

Der Kreuzstich

Eine beliebte Stellung aus dem Kamasutra: Beim Kreuzstich bestimmt er den Rhythmus - sie genießt.

Die Hausnummer

Eine heiße Variante zur Missionarsstellung: Die Hausnummer sorgt für intensive Momente für zwei Verliebte.

Der glühende Wacholder

Zum Dahinschmelzen: Diese Kamasutrastellung sorgt für viel Nähe und innige Momente zu zweit.

Die portugiesische Galeere

Bei der portugiesischen Galeere Stellung darf die Frau das Tempo bestimmen, während er ihren Anblick genießt.

Die leidenschaftliche Schubkarre

Diese Kamasutra-Stellung ist nur etwas für Experimentierfreudige. Aber die Mühe ist es defintiv wert.

Die sexy Schere

Raus aus dem Bett und ab auf den Tisch: Die Schere Stellung wird euch garantiert umhauen.

Die Kerze

Diese Stellung wird sie lieben: Bei der Kerze Stellung kommt sie garantiert auf ihre Kosten. Stichwort: G-Punkt.

Die Schnecke

Die Sexstellung der Schnecke bedeutet für beide Lust pur. Durch den besonderen Winkel kann sie ihn besonders tief spüren.

Die Faulenzerin

Minimaler Aufwand für maximale Lust: Diese Stellung hilft selbst müden Paaren, spielerisch zum Höhepunkt zu kommen, ohne sich körperlich zu verausgaben. Vor allem sie kann...