Home / Fashion & Beauty / Modetrends / Top-Looks im Frühling: Das sind die Trendfarben 2020

Fashion & Beauty

Top-Looks im Frühling: Das sind die Trendfarben 2020

von Christina Cascino Veröffentlicht am 16. Februar 2020
© Getty Images

Von Classic Blue über Fiery Red bis Yellow Iris: Die Trendfarben im Frühling 2020 machen richtig gute Laune. Wir verraten euch, wem sie stehen und wie ihr sie richtig stylt.

Habt ihr auch keine Lust mehr aufs graue Winterwetter? Dann ist es höchste Zeit, euch auf den Frühling einzustimmen! Wir haben die Trendfarben 2020 im Gepäck, die richtig Lust auf die wärmere Jahreszeit machen.

Von knalligem Rot, über leuchtendes Blau bis hin zu Buttergelb und kräftigem Pink: Die Trendfarben im Frühling 2020 haben es in sich und machen richtig gute Laune. Wir verraten, an welchen Tönen ihr 2020 nicht vorbei kommt und wem die Trendfarben stehen.

Pantone-Trendfarben im Frühjahr/Sommer 2020

Jedes Jahr wählt das Pantone Color Institut mit dem "Fashion Color Trend Report" die neuesten Mode-Trendfarben.

Was für Frühling und Sommer 2020 sofort auffällt: Die 12 neuen Farben sind alles andere als trist und langweilig, sondern werden von knalligen Rot- und Orangetönen und viel Blau dominiert. Und auch für Pastell-Liebhaber ist etwas dabei. Wir versprechen euch: Dieser bunte Mix hebt garantiert die Stimmung.

Farbtrend Blau: Classic Blue ist die Farbe des Jahres 2020

"Classic Blue" ist die Pantone Trendfarbe 2020. Auf den ersten Blick wirkt der Blauton nicht besonders spannend, doch die zeitlose Farbe lässt sich extrem vielseitig stylen. Zum Beispiel im Ton-in-Ton-Look, zu neutralen Beige- und Off-White-Tönen oder zu weiteren knalligen Farben wie Grün oder Gelb.

Doch nicht nur Classic Blue beherrscht die Modetrends 2020 – generell stehen Blautöne im Frühling und Sommer diesen Jahres hoch im Kurs. Ob ein kühles Türkisblau ("Tanager Turquoise") oder ein schönes Mittelblau aka "Heritage Blue" – Mode und Accessoires in Blau gehören definitiv zu den Fashion-Lieblingen in diesem Jahr.

Wem steht Blau?

Blau ist nicht nur mega Trend, sondern passt auch noch zu (fast) jedem Teint. Kräftige Blautöne wie Royalblau, Dunkelblau oder Navy schmeicheln ganz besonders gut kühlen Wintertypen – also Frauen mit heller Haut (eher bläulichem Teint), blauen oder grauen Augen und blonden oder sehr dunklem Haar.

Ein Jeansblau, Petrolblau und Hellblau kommt hingegen bei leicht gebräunter, olivfarbener Haut besonders schön zur Geltung. Zu roten Haaren, heller, rötlicher Haut und Sommersprossen passt ein Kornblumenblau (z.B. dieses Kleid von NA-KD*) perfekt.

Lesetipp: Du hast rote Haare? Dann sehen diese Farben toll an dir aus

Farbtrend Rot: Diese Nuancen bestimmen die Mode 2020

Neben Blautönen dominiert vor allem eine Farbe die Frühlings- und Sommertrends 2020: Rot! Die Hingucker-Farbe kommt jetzt in den unterschiedlichsten Tönen und Nuancen daher. Als feuriges "Fiery Red" oder kräftiges Rot ("Bossa Nova") oder aber als ein knalliges, fuchsiafarbenes Rotpink ("Beettroot Purple").

Genau wie Blau ist auch Rot ein echter Allrounder und passt zu jedem Farbtyp. Möglich machen das die unterschiedlichen Nuancen. Während warme Rottöne wie Korallrot oder Orangerot warmen Farbtypen wie dem Frühlingstyp und dem Herbsttyp stehen, schmeicheln kalte Rotnuancen wie Kirschrot den kalten Farbtypen, also dem Sommertyp und dem Wintertyp.

Typberatungs-Test: Welcher Farbtyp bin ich?

Mit unserem Test kannst du herausfinden, ob du ein kalter oder ein warmer Farbtyp bist. Beantworte einfach die Fragen und finde deinen Jahreszeitentyp heraus. Die restlichen Trendfarben 2020 zeigen wir euch unterhalb des Tests!

Was passt zu Rot?

Wer sich traut, trägt Rot in der kommenden Saison im derzeit so angesagtem All-over Look. Dabei dürfen gerne verschiedene Rottöne miteinander gemixt werden.

Alle, die es etwas dezenter mögen oder sich langsam an die Signalfarbe herantasten wollen, wählen ein Highlight-Piece in Rot (z.B. diesen Rock von Amazon*) und kombinieren es zu dezenten Farben wie Beige, Creme oder Schwarz. Vorsicht bei reinem Weiß – hier entsteht oftmals ein zu harter Farbbruch.

Auch lesen: Passende Farbkombinationen: So kombiniert ihr angesagte Farben richtig!

Farbtrend Orange: Must-Have im Frühling

Mit der Farbe Orange konnte lange Zeit keiner so wirklich etwas anfangen. Doch das dürfte sich spätestens diese Saison ändern. Denn kaum zu glauben, aber Orange mausert sich im Frühling und Sommer 2020 zur absoluten Trendfarbe und erobert jetzt Pullover und Hosen ebenso wie sommerliche Kleider.

Das Farbspektrum reicht dabei von einem eher hellen "Flame Orange" bis hin zum rötlichen "Blush Beauty".

Wie style ich Orange?

Orange passt als absolute Signalfarbe natürlich wunderbar zu ruhigen Tönen wie Beige, Braun, Weiß oder Schwarz.

Die Mega-Kombi für alle, die sich was trauen ist und bleibt aber Orange zu Grün! Ja, richtig gehört – Orange und Grün harmoniert extrem gut miteinander, dabei ist es ganz egal, ob ein Knallorange zu dunklem Tannengrün oder ein goldenes Ocker-Orange zu Grasgrün.

Lest auch: Du hast braune Haare? Dann solltest du öfters DIESE Farben tragen

Wem Orange als Farbe zu knallig ist, der greift zu einem Orange mit bräunlichem Unterton. Das passt perfekt zu gebräunter Haut und goldenen Accessoires.

Farbtrend Rosa: Zarte Töne gehören zu den Modetrends 2020

Im Frühling 2020 sind natürlich nicht nur Knallfarben wie Blau oder Orange Trend – auch zarte Pastelltöne sind diese Saison wieder mehr als gefragt. Allen voran Rosa. Das darf gerne so blass wie möglich daherkommen oder einen peach- oder fliederfarbenen Unterton besitzen.

Das zarte Rosa passt quasi zu allen anderen Tönen und kann super mädchenhaft zu Blümchenmuster, Spitze und viel Weiß kombiniert werden, aber auch extrem cool zu dunklem Denim und schwarzem Leder.

Wem steht Rosa?

Grundsätzlich kann jeder die Farbe Rosa tragen – ganz egal ob helle Haut, rote Haare oder dunkler Teint. Allerdings haben blonde Frauen mit blasser Haut oftmals das Problem, dass sie in Rosa nach Klein-Mädchen oder Barbie-Puppe aussehen. Daher sollten blasse Hauttypen mit sehr hellem Haar am besten wärmere Rosatöne tragen, die ins Nude gehen.

Blonden Haaren, die einen Rotstich besitzen, schmeicheln hingegen kühlere Rosanuancen besser.

Farbtrend Gelb: Echte Gute-Laune-Mode

Und noch eine zweite Pastellfarbe hat es auf die Trend-Liste 2020 geschafft: Zu den wichtigsten Mode-Farben im Frühling und Sommer 2020 zählt neben Pastellrosa auch ein hauchzartes Gelb.

Der helle Ton wirkt überraschend lässig und elegant zugleich – vor allem in Kombination mit leichten Seiden- und Satinstoffen. Mode-Profis kombinieren das Trend-Gelb am liebsten im Komplettlook, zu anderen Pastellfarben oder zu Braun, Grau und Beige.

Wem die Farbe Gelb steht, erfährst du hier: Styling-Guide: Wem steht die Trendfarbe Gelb?

*Affiliate Link

von Christina Cascino