Home / Lifestyle / Reise

Camping-Gadgets: 6 geniale Produkte für euren Outdoor-Urlaub

von Nicola Pohl Erstellt am 12.05.21 um 08:00
Camping-Gadgets: 6 geniale Produkte für euren Outdoor-Urlaub © Getty Images

Zeit für den nächsten Campingurlaub? Wir verraten euch 6 geniale Camping-Gadgets, die bei eurer nächsten Reise mit Zelt und Rucksack nicht fehlen sollten.

Egal, ob beim Festival oder im Urlaub: Jeder, der schon mal gezeltet hat oder mit einem Wohnmobil unterwegs war, weiß, dass Campingurlaub viele Vorteile hat. Luxus und viel Platz gehören aber in der Regel nicht dazu.

Zum Glück gibt es einige nützliche Camping-Gadgets, die euch den Alltag im Zelt oder Camper deutlich erleichtern können. Wir zeigen euch die besten Produkte, die bei eurem nächsten Abenteuer auf keinen Fall fehlen sollten.

Im Video: Das sind die Reisetrends 2021

Video von Justin Amaral

1. Camping-Gadget: Solar-Dusche

Hand aufs Herz: Wildcampen ist eine tolle Erfahrung, denn mitten in der Natur kann man so richtig die Ruhe genießen. Doch ganz egal, ob ihr mit dem Zelt unterwegs seid oder mit einem kleinen Camper - in der Regel gibt es in der Natur und fernab vom Campingplatz keine Möglichkeit zu duschen.

Auch lesen: Reisetrends 2021: So werden wir reisen, wenn wir wieder reisen

Doch mehrere Tage am Stück nicht duschen zu gehen, ist nicht unbedingt nach dem Geschmack der meisten Menschen. Ein Camping-Gadget, das deswegen bei eurem Outdoor-Urlaub nicht fehlen sollte, ist eine Solar-Dusche. Diese lässt sich ganz einfach mit Wasser befüllen und durch das Liegen in der Sonne erhitzt sich das Wasser im Duschbeutel allmählich. Super praktisch, wenn ihr auch beim Campen eine regelmäßige Dusche genießen möchtet. Aber denkt dran: Normale Seife, Duschgel und Shampoo sollte natürlich nicht in der Natur verwendet werden.

Hier gibt's eine Solar-Dusche bei Amazon zu kaufen.*

2. Camping-Gadget: Stirnlampe

Die zweite Annehmlichkeit, auf die viele Camper verzichten müssen, wenn sie nicht gerade mit einem großen Wohnmobil unterwegs sind, ist eine eigene Toilette. Und jeder, der schon mal nachts pinkeln musste, weiß, dass eine Taschenlampe zwar unumgänglich ist, allerdings nicht besonders praktisch.

Deswegen gehört eine Stirnlampe zu den absoluten Camping-Must-haves. Doch nicht nur beim nächtlichen Toilettengang ist sie super praktisch, auch bei Nachtwanderungen oder einfach beim Kochen im Dunkeln lernt man schnell die Vorteile dieses Camping-Gadgets zu schätzen. Denn ab sofort habt ihr Licht, ohne eine Taschenlampe festhalten zu müssen.

Hier könnt ihr Stirnlampen bei Decathlon kaufen.*

3. Camping-Gadget: Insektenstichheiler

Oft hat der Campingurlaub in der Natur einen Nachteil, denn besonders im Sommer werden wir nicht selten von Insekten gestochen. Die zahlreichen juckenden Stiche können einem je nachdem ganz schön die Stimmung vermiesen. Deshalb sorgt lieber vor und verwendet schon im Vorfeld Anti-Insektenspray.

Auch lesen: Wespenstich behandeln: 7 Hausmittel, die sofort helfen

Für den Fall, dass ihr trotzdem mal einen Stich abbekommen solltet, gibt es allerdings ein richtig geniales Camping-Gadget: einen Insektenstichheiler. Das Gerät heizt sich auf und hilft bei der punktuellen Behandlung von zum Beispiel Mücken- oder Bienenstichen. Dadurch sollen Juckreiz, Schwellungen und Schmerzen im Handumdrehen verschwinden.

Den "bite away" Stichheiler bekommt ihr hier bei Amazon.*

4. Camping-Gadget: Powerbank

Wenn ihr nicht gerade auf einem Campingplatz steht oder mit einem Wohnwagen unterwegs seid, fehlt beim Reisen mit dem Zelt häufig der Strom und nach einiger Zeit neigt sich der Akku von Smartphone und Co. dem Ende zu.

Um während eurer Reise also dauerhaft genug Power zu haben, solltet ihr für Stromzufuhr sorgen. Das geht am einfachsten mit einer Powerbank mit Solar-Funktion. So könnt ihr den Akku eures Smartphones per USB-Stecker aufladen und seid sogar autark, indem ihr Sonnenenergie nutzt.

Hier bekommt ihr Solar-Powerbanks bei MediaMarkt.*

5. Camping-Gadget: Faltbares Waschbecken

Der Platz beim Campingurlaub ist begrenzt und wenn ihr mit dem Zelt unterwegs seid, habt ihr noch nicht mal einen Wasseranschluss dabei wie im Wohnwagen. Unabdingbar für einen Outdoor-Urlaub ist deswegen ein faltbares Waschbecken. Die Waschschüssel ist dadurch besonders platzsparend, aber lässt sich bei Bedarf mit Wasser befüllen, um euer Geschirr abzuwaschen.

Hier könnt ihr ein faltbares Waschbecken bei Amazon kaufen.*

6. Camping-Gadget: Wasserfilter

Nicht überall, wo wir beim Campen unterwegs sind, findet man sauberes Trinkwasser. Insbesondere, wenn ihr in der Natur seid, aber nicht literweise Wasser mitschleppen wollt, weil ihr ohne Auto unterwegs seid, solltet ihr dieses Camping-Gadget dabei haben: einen Wasserfilter.

Auch lesen: 25 Must-haves fürs Camping-Wochenende

Der "Sawyer Mini" filtert 99,9 % aller Bakterien und Protozoen aus dem Wasser, sodass ihr damit im Urlaub so gut wie jedes Wasser sicher trinken könnt.

Hier könnt ihr den "Sawyer Mini" Wasserfilter bei Amazon kaufen.*

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Wir wünschen euch viel Spaß bei eurem nächsten Urlaub!

* Affiliate-Link

* Affiliate-Link

Das könnte dir auch gefallen