Home / Lifestyle / Shopping

Lifestyle

Einfach genial! Mit DIESEM Produkt strahlen deine Schuhe wie neu

von Katharina Bömken Erstellt am 26. Juni 2021
Einfach genial! Mit DIESEM Produkt strahlen deine Schuhe wie neu© Getty Images

Wir haben ein Produkt für dich gefunden, mit dem du deine Schuhe wieder blitzeblank bekommst. Das Wundermittel heißt Shoe Clean. Die Anwendung ist total simpel und das Ergebnis überzeugt!

Schuhe können nicht nur trendy und stylisch sein, sondern erfüllen auch immer eine Funktion: So schützen sie unsere Füße beispielsweise vor Verletzungen, vor Hitze oder Kälte. Wir tragen sie bei Sonne, Regen und Schnee und gehen mit ihnen auf Asphalt, Wiesen, Sand, Schotter oder Matsch.

Unsere Schuhe müssen also so einiges mitmachen. Logisch, dass sie nicht immer ganz sauber aus der Sache herauskommen. Damit sie möglichst lange halten und gut aussehen, sollten wir sie regelmäßig reinigen und pflegen.

Wir sind auf ein Produkt gestoßen, mit dem du deine Schuhe wirklich ganz einfach sauber machen kannst. Und zwar handelt es sich dabei um das sogenannte Shoe Clean von Solitaire.

Im Video: Weiße Sneaker reinigen: DIESE Tricks musst du kennen!

Video von Aischa Butt

Auch interessant: Weiße Sneaker reinigen: DIESE Tricks musst du kennen!

Unser Top-Produkt: Shoe Clean von Solitaire

Der Shoe Clean von Solitaire soll Schmutz, Flecken, Schnee- und Wasserränder aus Glatt- und Veloursleder sowie textilen Materialien entfernen. Auch helle Sohlen und Schuhkappen sollen damit wieder strahlen. Was du tun musst? Deckel abnehmen und das Reinigungsmittel mithilfe des Bürsten-Schwammkopfes auf die Verschmutzungen deiner Schuhe tupfen. Das Shoe Clean enthält Zitronenöl und wird in einer 75 ml-Packung angeboten. Laut Hersteller ist der Reiniger nicht für sehr empfindliche Softleder und sehr helle Rauleder zu empfehlen.

> Hier kannst du dir das Shoe Clean bestellen.*

Wir haben es getestet! Unsere Erfahrung mit dem Solitaire Shoe Clean

"Ich benutze das Shoe Clean schon seit mehreren Jahren und kaufe es immer wieder nach. Der Grund dafür ist simple: Es tut genau das, was es soll – nämlich Schuhe reinigen. Und zwar bestens! Meistens verwende ich es dafür, um die weißen Sohlen von meinen Sneakers sauber zu machen. Das geht damit wirklich unheimlich gut! Auch, wenn es jetzt vielleicht übertrieben klingen mag, aber die Sohlen sind anschließend tatsächlich wieder strahlend weiß. Und ich muss noch nicht einmal super kräftig schrubben. Ach ja, und es riecht dabei auch noch angenehm zitronig und irgendwie nicht nach aggressivem Reinigungsmittel. Deshalb gibt es von mir eine klare Kaufempfehlung." (gofeminin-Redakteurin Katharina)

Das meinen Amazon-Kunden*innen
Auch bei Amazon-User*innen kommt das Produkt sehr gut an. Aktuell hat es 4,4 Sterne und mehr als 700 Bewertungen (Stand: Juni 2021). Das Shoe Clean überzeugt zum einen mit sehr guten Reinigungsergebnissen, zum anderen gefällt vielen Nutzer*innen die simple Anwendung, die auf den integrierten Bürstenkopf zurückzuführen ist. Weiterhin positiv bewertet wird, dass das Produkt gut in der Hand liegt und sehr ergiebig sein soll.

Lesetipp: Schuhe in der Waschmaschine waschen: Diese Fehler solltest du vermeiden

Was ist eigentlich Zitronenöl?

Zitronenöl ist ein ätherisches Öl, das aus Zitronenschalen gewonnen wird. Weil sowohl der zitronige Duft als auch der zitronige Geschmack als angenehm empfunden werden, wird es unter anderem für Parfums, Raumdüfte, Kosmetika und Lebensmittel verwendet. Aber eben nicht nur das. Zitronenöl ist auch ein super Fettlöser, weshalb es auch Bestandteil vieler Reinigungsmittel, wie zum Beispiel dem Shoe Clean, ist.

Anleitung: So benutzt du die Shoe Clean-Pflege

Deine Schuhe mit der Shoe Clean-Pflege zu reinigen, ist ganz easy! Hier kommt eine kurze Anleitung.

1. Bevor du irgendetwas auf deine Schuhe schmierst, entferne erst mal den groben Schmutz und Staub mit einer Bürste.
2. Dann kann's losgehen. Schnapp dir das Shoe Clean, öffne den Deckel und drücke den kleinen Schwamm in der Mitte kurz ein. Schäume dann mit der Bürste unter leichtem Druck und in kreisenden Bewegungen den Schuh und gegebenenfalls die Sohle ein.
3. Spüle deine Schuhe anschließend unter fließendem Wasser gründlich aus und lasse sie gut trocknen.
4. Nach dem Trocknen solltest du Rauleder mit einem Schwämmchen aufrauen und Glattleder-Modelle mit einem Tuch polieren. Eventuell kannst du deine Schuhe auch noch mal mit passendem Schuhpflegemittel behandeln. Fertig!

Tipp: Deine Schnürsenkel haben auch schon bessere Zeiten erlebt? Dann nichts wie Rausfädeln, rein ins Wäschenetz und ab in die Waschmaschine! Hilft das auch nicht mehr, dann leg dir einfach ein Paar neue zu. Hier kannst du auch ruhig mal mutig sein und mit passenden Farben und Mustern spielen (schau mal hier bei Amazon*).

Auch interessant: Diese 8 genialen Schuh-Hacks machen dein Leben leichter

Für noch mehr Reinigungs-Power: Der Sneaker Cleaner von Philips

Du hast keine Lust, selbst zu schrubben oder brauchst einfach ein bisschen mehr Power? Dann ist der Sneaker Cleaner von Philips genau das Richtige für dich. Gebe einfach ein Reinigungsmittel deiner Wahl auf deine Schuhe, schalte den Cleaner ein und lass ihn für dich die restliche Arbeit erledigen. Die rotierende Bürste schafft bis zu 500 Umdrehungen pro Minute. Drei Aufsätze für empfindliche, harte und glatte Materialien sind im Lieferumfang enthalten. Das Gerät ist batteriebetrieben, wodurch du es flexibel benutzen kannst.

> Hier kannst du den Sneaker Cleaner von Philips nachshoppen.*

Und, hast du Lust bekommen, den Shoe Cleaner mal auszuprobieren? Wir wünschen dir jedenfalls viel Spaß beim Schuhe sauber machen und sind gespannt, wie du das Ergebnis findest!

* Affiliate-Link