Home / Lifestyle / Shopping

Lifestyle

Udo aus "Höhle der Löwen“: Was kann der nachhaltige Mehrwegdeckel?

von Carolin Hartmann Erstellt am 10. Mai 2021
Udo aus "Höhle der Löwen“: Was kann der nachhaltige Mehrwegdeckel?© www.udo-duo.com/Type Type Hype

Nachhaltigkeit spielt eine immer größere Rolle. Der Udo-Mehrwegdeckel setzt genau da an. Was er genau kann und warum er so wichtig ist, erklären wir dir hier.

Wusstest du, dass stündlich etwa 320.000 Einwegbecher für Heißgetränke, sogenannte Coffee-to-go-Becher, allein in Deutschland verbraucht werden. Aufgerundet auf ein Jahr sind das laut Deutscher Umwelthilfe rund 2,8 Milliarden Einwegbecher! Eine unglaublich hohe Zahl.

Was das für die Umwelt bedeutet müssen wir eigentlich nicht mehr erklären. Man muss sich nur mal einen Autobahnparkplatz näher anschauen oder im Park spazieren gehen. Überall sieht man die Reste der Getränkebecher. Aber nicht nur der Müll ist ein großes Problem. Allein für die Pappbecher müssen jedes Jahr mehr als 26.000 Bäume gefällt werden. Und auch das Thema Mikroplastik muss man in diesem Zusammenhang vermutlich nicht erneut erklären.

Im Video: Die erfolgreichsten Produkte aus "Die Höhle der Löwen"

Video von Esther Pistorius

Das dachten sich auch Dennis Krey und Carina Frings, die jetzt mit ihrer innovativen Idee bei "Die Höhle der Löwen“ einen Investor suchen. Statt eines nachhaltigen Mehrwegbechers, die es bereits auf dem Markt gibt, entwickelten sie einen nachhaltigen Mehrwegdeckel, der auf die eigenen Lieblingsbecher und -tassen passt. Denn davon haben wir zu Hause ja definitiv genug.

Unser Lesetipp: Zero Waste Küche: So geht's auch ohne Plastik!

Udo Mehrwegdeckel: Wie funktioniert die nachhaltige Deckel-Alternative

Bei Udo handelt es sich um einen flexiblen Mehrwegdeckel mit Klick-Trinköffnung, der auf (fast) alle gängigen Tassen- und Bechergrößen passt (Durchmesser: 72 – 82 mm). "Durch seine konische Form saugt sich der Deckel fest und es läuft nichts aus”, erklärt Dennis Krey bei "Die Höhle der Löwen“. Das bringt natürlich viele Vorteile.

Zum einen kannst du dein to-go-Getränk immer aus deinem Lieblingsgefäß trinken, zum anderen tust du der Umwelt damit wirklich etwas Gutes.

Unser Lesetipp: 10 Strohhalm Alternativen, mit denen ihr Plastik-Müll vermeidet

Aber nicht nur für Getränke wie Kaffee oder Tee eignet sich der Mehrwegdeckel. Auch für deine Prep-Meals-to-go kannst du Udo benutzen. Egal, ob für deine Mittagspause im Büro oder das kleine Picknick im Park. Das Gute daran: Der Deckel saugt sich so fest, dass nichts ausläuft oder herausfallen kann. Zusätzlich schützt der Deckel dein Getränk vor nervigen Wespen und anderem Ungeziefer. Das ist im Sommer auf der Terrasse, dem Balkon oder im Park besonders nützlich.

Tipp für alle Abwasch-Muffel: Den Udo-Mehrwegdeckel kannst du ganz einfach in die Spülmaschine geben.

> Den Udo Mehrwegdeckel kannst du bei Amazon shoppen.*

Wir finden auf jeden Fall, dass der Udo eine richtig gute Erfindung ist. Schon allein der Umwelt zuliebe. Ob sich die Löwen auch überzeugen lassen?

Quelle: Deutsche Umwelthilfe

* Affiliate-Link