Home / Fit & Gesund / Diät & Ernährung / Abnehmen über Nacht: 7 tolle Ideen fürs Low Carb Abendessen

© iStock
Fit & Gesund

Abnehmen über Nacht: 7 tolle Ideen fürs Low Carb Abendessen

von Jane Schmitt Veröffentlicht am 10. August 2018
7 977 mal geteilt

Kohlenhydratarme Ernährung liegt im Trend. Doch was kommt beim Low Carb Abendessen auf den Tisch?

Kohlenhydrate stehen im Verruf, dick zu machen. Besonders beim Abendessen versuchen immer mehr Menschen auf Kartoffeln, Brot und Nudeln zu verzichten. Doch wenn man sich für ein Low Carb Abendessen entscheidet: Was darf dann überhaupt auf den Teller?

Ganz oben auf dem Speiseplan fürs Low Carb Abendessen stehen Fleisch und Fisch. Beides enthält keine Kohlenhydrate, nur Eiweiß und Fett. Damit's ein wenig gesünder wird und wir so viele Vitamine und Mineralstoffe wie möglich essen, sollten Fleisch und Fisch mit Gemüse kombiniert werden. Das schmeckt klasse und hat kaum Kalorien.

Wer ein vegetarisches Low Carb Abendessen sucht, kommt auch nicht zu kurz. Die Auswahl ist zwar ein wenig eingeschränkter, aber es gibt genügend Ideen ohne Fleisch und Fisch. Gemüse und Salat in Hülle und Fülle, die mit Käse und Tofu kombiniert werden. Hülsenfrüchte und Eier, Quark und Joghurt enthalten viel Protein und machen lange satt.

Ihr seht: An Gerichten und Rezepten mangelt es also nicht. Um ein leckeres und trotzdem sättigendes Low Carb Abendessen zuzubereiten reicht es, die richtigen Zutaten zu kennen. Und daher sollten alle Low Carb Fans die Lebensmittel kennen, in denen viel Eiweiß steckt!

Übrigens: Niemand muss abends noch ewig in der Küche stehen und am Herd brutzeln. Es gibt schnelle Low Carb Abendessen mit wenigen Zutaten, die ruckzuck fertig sind, wie zum Beispiel Salate. Ebenfalls echte Blitz-Gerichte: Diese 3 leckeren Low Carb Thermomix Rezepte.

1. Salat: Der Klassiker unter den Low Carb Abendessen

Salat in allen Variationen ist das perfekte Low Carb Abendessen - sofern wir uns die Scheibe Brot dazu verkneifen. Auch kohlenhydratreiche Gemüse wie Mais oder Erbsen sollten nicht unbedingt in den Salat. Ansonsten können wir den Salat mit allem toppen, was das Herz begehrt, eiweißreich ist und satt macht.

Die folgenden Zutaten sind ideal für einen Low Carb Salat am Abend: gebratenes Hühnchen, gedünsteter Fisch, Meeresfrüchte, Thunfisch aus der Dose, Tofu, gekochte Eier, Käse, Nüsse und Samen, Linsen.

2. Hühnchen geht immer!

Hühnchen oder Pute sind ausgesprochen fettarme Fleischsorten, sofern die Haut entfernt wird und sie in nur wenig Fett gebraten werden.

Unser Tipp: Legt ein Stück Hähnchenbrust zum Beispiel in einer Honig-Zitronen-Joghurt-Marinade ein und bratet es anschließend in der Pfanne. Kombiniert mit Brokkoli entsteht so ein leckeres Low Carb Gericht.

Mit gebratenem Hühnchen könnt ihr auch prima eine Gemüsepfanne aufpeppen oder Fleischspieße in einer Grillpfanne braten. Sollten Reste übrig bleiben, könnt ihr diese perfekt beim nächsten Mittagessen genießen.

3. Fisch zum Abendessen: Lust auf Meer!

Auch gedünsteter oder in wenig Fett gebratener Fisch ist ein gutes Low Carb Abendessen, da er keine Kohlenhydrate, dafür aber reichlich Eiweiß enthält. Recht schnell gehen Rezepte wie Fischcurry oder man streut gebratene Fischwürfel über einen Salat. Meeresfrüchte schmecken ebenfalls sehr gut, zum Beispiel gebratene Knoblauch-Garnelen zum Salat.

4. Omelette für ein Blitz-Low-Carb-Abendessen

Eier passen zum perfekten Low Carb Frühstück, sie machen sich aber auch hervorragend beim kohlenhydratarmen Abendessen. Besonders gut schmecken Omeletts, die mit Kräutern oder Gemüse verfeinert werden. Omeletts kann man auch wie Wraps mit Gemüse oder Fleisch füllen. Spiegelei oder Rührei sind tolle Beilagen zu einem Salat. Auch diese Gerichte können wir mit Gemüse und Kräutern aufwerten. Der Fantasie sind hier wirklich keine Grenzen gesetzt.

5. Vegetarische und vegane Low Carb Gerichte

Tofu, Linsen, Bohnen und Kichererbsen gehören zu den Hülsenfrüchten und sind ein super Abendessen, weil sie lange satt machen und sehr eiweißreich sind. Neben Eintöpfen und Suppen schmecken auch Salate, Bratlinge oder Currys klasse. Habt ihr eigentlich schon mal Gemüsenudeln ausprobiert? Perfekt für alle Low Carb Fans: 4 geniale Rezepte für Gemüsenudeln

6. Suppen

Gute Nachrichten für Suppenfreunde: Suppen mit viel Gemüse, Tofu, Fleisch- oder Fischeinlage gehören ebenfalls zu den kohlenhydratarmen Gerichten, die man gut abends essen kann. Egal zu welcher Jahreszeit: Es gibt herrlich erfrischende Sommersuppen sowie leckere Wintersuppen-Rezepte, die sich ganz einfach zubereiten lassen und sich perfekt als Low Carb Abendessen eignen.

Vorsicht: Das Brötchen dazu ist allerdings verboten. Und auch auf Nudeln oder Kartoffeln in der Suppe solltet ihr verzichten.

7. Eiweißbrot ist trügerisch

Muss es abends schnell gehen und hat man mittags schon etwas Warmes gegessen, kann man prima zu Eiweißbrot greifen. Das gibt's mittlerweile in fast jedem Supermarkt und wer das Brot mit Frischkäse, Käse, Wurst oder pflanzlichen Aufstrichen belegt, hat ein, zumindest halbwegs, kohlenhydratarmes Essen. Denn das im Handel verfügbare Eiweißbrot enthält dennoch einige Kohlenhydrate.

Auf der sicheren Seite seid ihr, wenn ihr euch das Brot selbst backt: Cloud Bread - Brot ohne Kohlenhydrate: DER geniale Trend für alle Low-Carb-Fans

Rezept für Kürbis-Nudeln: Gesund & Low Carb

Hier haben wir noch weitere leckere Low-Carb-Rezepte für euch:


Low Carb und trotzdem lange satt: 3 Rezepte mit extra viel Eiweiß

Soulfood mal anders: 4 gesunde Low Carb Gemüse-Pommes-Rezepte aus dem Ofen


Für zwischendurch: 4 schnelle Low Carb Snacks

Auch auf gofeminin: Hier bitte zugreifen: Das sind die 50 gesündesten Lebensmittel!

Das sind die 50 gesündesten Lebensmittel © iStock
von Jane Schmitt 7 977 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen