Home / Buzz / Aktuelles

Harry und Meghan: Gibt es Zoff wegen Tochter Lilibet Diana?

von Anna Haacks Erstellt am 01.10.21 um 11:10

Zoff bei den Sussexes? Angeblich sollen sich Prinz Harry und Herzogin Meghan bei ihrem Besuch in New York gestritten haben. Schuld soll die Taufe von Tochter Lilibet Diana gewesen sein.

Haben sich Prinz Harry und Herzogin Meghan etwa wegen der Taufe ihrer Tochter Lilibet Diana gestritten? Erst kürzlich war das Paar unter anderem im Rahmen des Events "Global Citizen Live" in New York zu Besuch.

Dort warfen sich Harry und Meghan ständig verliebte Blicke zu, traten als Einheit auf und wirkten insgesamt sehr glücklich und verliebt. Doch war diese Harmonie wirklich nur Schein?

Im Video: Herzogin Kates Auftritt bei der "James Bond"-Premiere

Video von Esther Pistorius

Angeblich soll es zwischen den beiden hinter den Kulissen gewaltig gekracht haben. Ein Insider soll gegenüber dem Magazin "In Touch" berichten, dass Meghan sich eine Taufe auf Schloss Windsor im Beisein von Queen Elisabeth II. wünsche. Harry hingegen wolle seiner Familie mehr Zeit geben, damit die sich angespannte Situation zwischen ihnen beruhigen kann.

Meghan habe das jedoch als Angriff auf ihre Person verstanden, wodurch ein großer Streit zwischen den beiden entbrannt sein soll. Angeblich ginge es bei Meghans Plänen vor allem darum, dass ihre Kinder einen Prinzen- und Prinzessinnentitel erhalten.

Lest auch: Eindeutige Botschaft: Prinz Harry & Meghan gemeinsam in New York

Wurden Harry und Meghan in New York für eine Netflix-Doku heimlich gefilmt?

Die Sussexes wurden angeblich während ihres Aufenthalts in New York von Kameras begleitet, um für eine Netflix-Dokumentation zu drehen. Der Streit zwischen Harry und Meghan soll versehentlich von Mikrofonen im Hotelzimmer aufgezeichnet worden sein, die der Prinz und die Herzogin in ihrem Hotelzimmer vergessen hatten.

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Ihr erster öffentlicher Auftritt nach der Geburt von Tochter Lilibet sorgte bereits für mächtig Kritik. Unter anderem war der teure Schmuck von Meghan, den sie in New York getragen hatte, Anlass für viele Negativ-Schlagzeilen.