Home / Mode & Beauty / Haare & Frisuren

Mode & Beauty

Haarspray-Test 2021: Diese Produkte sorgen für langen Halt

von Carolin Hartmann Erstellt am 14. März 2021
Haarspray-Test 2021: Diese Produkte sorgen für langen Halt© Getty Images

Ein gutes Haarspray soll die Frisur fixieren und ihr Halt geben. Doch welche Produkte halten wirklich, was sie versprechen? In unserem Haarspray-Test 2021 haben wir drei Produkte für euch getestet.

Haarspray gehört für viele Frauen und auch Männer zu einem perfekten Styling dazu. Schließlich muss die Frisur halten, und das am besten den ganzen Tag. Auch wenn die Föhn-Frisuren aus den 80ern schon lange vorbei sind, ist Haarspray aus dem Badezimmer nicht mehr wegzudenken. Egal ob für ein glanzvolles Finish, einen extremen Halt oder um der Frisur den letzten Schliff zu verleihen ­­­– Haarspray ist ein echtes Multitalent.

Wir verraten euch in unserem Haarspray-Test 2021, welche Haarsprays zu unseren Lieblingen gehören und geben euch wertvolle Tipps rund um das Styling-Produkt.

Im Video: Lange Haare stylen: Die angesagtesten Frisuren für Langhaarmädchen

Video von Esther Pistorius

Haarsprays: Das ist drin in den Stylingprodukten

Hauptbestandteile und wichtigste Inhaltsstoffe von Haarsprays sind Polymere. Diese sorgen für den Halt und die Fixierung der Frisur. Ebenso wichtig im Haarspray: Alkohol. Der sorgt für eine optimale Verteilung des Sprays und macht das Produkt lange haltbar.

Neben Alkohol und Polymeren sind in Haarsprays immer häufiger auch pflegende Inhaltsstoffe enthalten. Besonders Ceramide wie Lipide kommen vermehrt zum Einsatz. Sie sollen die Schuppenschicht der Haare stärken und sie so vor Schäden schützen. Panthenol kennt man vor allem aus Cremes, der Inhaltsstoff hat aber auch im Haarspray eine feuchtigkeitsbindende Funktion. Panthenol lässt das Haar gesünder aussehen und auch Vitamin E sorgt bei trockenem und geschädigtem Haar für mehr Feuchtigkeit.

Unser Lesetipp: SOS-Pflege für trockene Haare: Diese 10 Produkte helfen wirklich

Ein Haarspray mit Ölen oder Glycerin kann die Haare schön glänzend und geschmeidig machen. Das macht sich besonders nach dem Ausbürsten bemerkbar. Für mehr Volumen und Griffigkeit können Haarsprays mit Keratin sorgen.

Lies auch

Haarspray-Test 2021: Diese Lieblingsprodukte haben überzeugt

Haarsprays gibt es viele, doch nicht alle überzeugen. Falls ihr noch auf der Suche nach einem passenden Produkt seid, solltet ihr weiterlesen. Wir stellen euch unsere Lieblings-Haarsprays vor und zeigen euch, wo ihr sie nachshoppen könnt.

1. ghd Perfect Ending – Final Fix Hairspray

Preis: ca. 9 Euro (75 ml)

Das Haarspray von ghd gibt es in zwei Größen. Einer kleinen handlichen 75 ml-Größe – perfekt für unterwegs – und einer großen 400 ml-Größe. Beim Aufsprühen haben wir direkt den Duft bemerkt. Das Produkt riecht nämlich nicht extrem chemisch wie andere typische Haarsprays, sondern angenehm.

Unser Lesetipp: Fehlt der Glanz? Diese 5 Fehler macht JEDER beim Haarewaschen

Die Haare fühlen sich nach der Anwendung direkt trocken an und überhaupt nicht klebrig. Obwohl sich die Haare leicht anfühlen, hat der Halt überzeugt. Bei langen und schweren Haaren leider nicht ganz so lange. Trotzdem lassen sich damit tolle Hochsteckfrisuren kreieren, die nicht klebrig wirken. Auch das Ausbrüsten danach geht sehr einfach. Rückstände des Haarsprays sind nicht sichtbar.

Fazit: Tolles Haarspray mit guter Haltbarkeit und angenehmen Duft.

> Das Haarspray von ghd bekommt ihr bei Douglas.*

2. Wella Deluxe Haarspray Hydro Protect & Style

Preis: ca. 3 Euro (250 ml)

Als zweites Lieblingsprodukt stellen wir euch das Deluxe Hydro Protect & Style Haarspray von Wella vor. Das Haarspray enthält einen innovativen Keratin-Schutz-Komplex, der das Haar gegen Feuchtigkeit, Glanzverlust, Krausbildung und schädlicher UV-Strahlung schützen soll. Also perfekt für trockene Haare, die zu Frizz neigen.

Das Wella Haarspray riecht angenehm und lässt sich leicht auftragen. Die feine Textur erschwert die Haare nicht, sondern fühlt sich weich an. Der Halt ist in Ordnung und lässt sich ohne Rückstände einfach ausbürsten. Das beworbene Versprechen „extra starker Halt“, hält das Produkt jedoch nicht ein. Das Gute an dem Haarspray: Auch bei feuchtem Wetter sieht die gestylte Frisur noch lange gut aus. Zusätzlich sorgt das Spray für eine Extraportion Glanz, der aber nicht klebrig aussieht.

Fazit: Gutes Haarspray für trockene und dünne Haare.

> Bei Flaconi könnt ihr das Wella Haarspray für trockene Haare shoppen.*

Unser Lesetipp: Shine on: Wir zeigen euch die besten Produkte für glänzende Haare

3. TIGI Bed Head Masterpiece Massive Shine Haarspray

Preis: ca. 11 Euro (340 ml)

Das dritte Haarspray in unserem Haarspray-Test 2021 ist eine Empfehlung einer Friseurin. Das erste was uns auffällt: Das Produkt riecht ungewöhnlich gut für ein Haarspray. Überhaupt nicht chemisch oder reizend. Es lässt sich einfach aufsprühen, ohne dass die Haare sich danach klebrig anfühlen. Der Halt ist super langanhaltend, sodass auch Steckfrisuren einen ganzen Tag überstehen können. Das Haarspray bringt zusätzlich einen tollen Glanz in die Haare, sodass sie gesund und strahlend aussehen. Außerdem lässt es sich ohne Rückstände einfach am Abend auskämmen. Der Glanz bleibt sogar weiterhin noch bestehen.

Fazit: Super Haarspray mit tollem Halt.

> Das Haarspray Bed Head Masterpiece Massive Shine gibt es bei Amazon.*

Das am besten bewertete Haarspray bei Amazon: TIGI Hard Head Bundle

Preis: ca. 25 Euro (3 x 385 ml)

Ihr seid noch nicht fündig geworden? Dann überzeugt euch vielleicht das Hard Head Bundle Haarspray von TIGI. Mit 4,8 von 5 Sternen und über 1300 Bewertungen gehört das Spray zu den am besten bewerteten Stylingprodukten. Was das Haarspray so besonders macht? Die Kunden loben die lange und gute Haltbarkeit – und das auch bei langen und schweren Haaren. Gleichzeitig verkleben die Haare nicht und fühlen sich leicht und unbeschwert an.

> Hier bei Amazon könnt ihr das Haarspray nachkaufen.*

Haarspray verwenden: Darauf solltet ihr achten

Haarspray in die Hand nehmen, drauf los sprühen und fertig? Eigentlich klingt das ganz einfach. Trotzdem solltet ihr ein paar Punkte beachten, wenn ihr Haarspray benutzt. Sonst kann das Haar schnell klebrig aussehen. Hier kommen ein paar hilfreiche Tipps für ein perfektes Finish:

  • Die Dose vor der Anwendung gut schütteln, damit nicht nur der Alkohol versprüht wird.
  • Haltet den vom Hersteller empfohlenen Mindestabstand zum Haar ein. So lässt sich das Haarspray gleichmäßiger verteilen.
  • Beim Benutzen von Haarspray solltet ihr nicht auf einer Stelle sprühen, sondern in Bewegung bleiben. Sonst verteilt sich das Produkt ungleichmäßig.
  • Wer sich mehr Volumen und Schwung wünscht, kann das Haarspray auch kopfüber benutzen.
  • Bei Haarspray gilt: Weniger ist mehr! Achtet darauf, dass ihr nicht zu viel von dem Stylingprodukt benutzt, denn dann kann das Haar schnell klebrig und schwer aussehen.
  • Feine Babyhaare bändigt ihr, indem ihr etwas Haarspray auf einen Kamm sprüht und mit diesem leicht über die Härchen streicht.

* Affiliate Link

Das könnte dir auch gefallen