Home / Horoskop / Astrologie & Sternzeichen

Horoskop

Diese 3 Sternzeichen sprühen nur so vor Energie

von Anne Walkowiak Erstellt am 7. Juli 2020
Diese 3 Sternzeichen sprühen nur so vor Energie© Getty Images

Faul auf der Couch rumliegen und einen Samstag einfach an sich vorbeiziehen lassen? Nicht mit diesen drei Sternzeichen. Sie sprühen nämlich regelrecht vor Energie.

Einfach mal die Seele baumeln lassen und im Park in der Sonne oder auf dem eigenen Balkon nichts tun und den Akku wieder aufladen. Das klingt für die meisten von uns sicher nach einem traumhaften Tag. Schließlich fordern Job und Haushalt nicht gerade wenig Zeit und Energie von uns.

Doch während wir Vorzeige-Faulenzer es genießen, Löcher in die Luft zu starren und absolut gar nichts zu tun, bekommen andere beim bloßen Gedanken an Prokrastination die Krise. Für diese Menschen ist Nichtstun eine Strafe.

Lesetipp: Darauf stehen die Sternzeichen im Bett

Sie entspannen viel lieber beim Kochen eines Drei-Gänge-Menüs, dem wiederholten Polieren ihres Holzdielenbodens oder stricken schon jetzt im Hochsommer die ersten Schals für Weihnachten. Wer diese Menschen sind, fragt ihr euch? Sie zu erkennen ist gar nicht so schwer, denn die meisten von ihnen sind in einem dieser drei Sternzeichen geboren:

Video von Esther Pistorius

#1 Widder

Wer zwischen dem 21. März und 20. April seinen Geburtstag feiern darf, ist nicht nur im Sternzeichen Widder geboren, sondern sprüht vor unbändiger Energie. Besonders dann, wenn es um seine eigene Person geht. Ein Widder ist stets der größte Fan seiner Selbst.

Lesetipp: Astro-Aura: Diese Sternzeichen ziehen alle in ihren Bann

Zum Teil agiert der Widder ein bisschen impulsiv. Er will auch gerne mal mit dem Kopf durch die Wand. Trotzdem findet man in einem Widder einen treuen Freund. Wann immer seine Hilfe benötigt wird, ist der Widder-Geborene da. Es gibt keine Vision, die zu groß für ihn ist.

Bei all seinem Tatendrang, neue Dinge zu entdecken und Neues auszuprobieren gehört das Beenden von Projekten jedoch nicht zur Stärke eines Widders. Doch dank seiner Neugier und Willensstärke findet der Widder Wege, die bisher kein anderer gegangen ist und ebnet so auch anderen den Weg.

Lest auch: Diese 7 Dinge treiben JEDEN Widder zur Weißglut

#2 Zwilling

Zwilling-Geborene haben zwischen dem 21. Mai und 21. Juni Geburtstag. Man sagt ihnen nach, dass sie zwei Gesichter hätten. Auch wenn sie das gerne abstreiten, so haben typische Zwillinge auf jeden Fall Energie für zwei.

Auch lesen: Diese 3 Sternzeichen sprühen nur so vor Erotik

Ein Zwilling-Geborener liebt und braucht die Abwechslung. Für ihn kann es nicht trubelig genug sein. Am liebsten hat es ein Zwilling, wenn er neue Leute kennenlernen und ihnen etwas vom Leben erzählen kann. Alles Neue zieht einen Zwilling magisch an. Aber wehe, es beginnt ihn zu langweilen. Dann zieht der Zwilling nämlich einfach weiter.

Stillsitzen ist für den typischen Zwilling eine viel zu harte Strafe. Er muss immer in Bewegung sein und immer etwas zu tun haben. Je mehr, desto besser. Gerne auch alles gleichzeitig. Einem Zwilling kann es nicht schnell genug gehen.

Lest auch: 7 Dinge, die JEDEM Zwilling sofort die Laune verderben!

#3 Jungfrau

Zwischen dem 24. August und dem 21. September sind die Jungfrauen geboren. Und ihr Perfektionismus macht sie zu wahren Energiebündeln. Denn erledigt ist eine Aufgabe erst, wenn die Jungfrau sagt, sie ist erledigt.

Auch lesen: Diese Sternzeichen sind die liebevollsten Partner

Zu Hause, im Job und bei Freunden: Die Jungfrau bringt sich immer ein. Nicht, um einfach nur etwas zu sagen, sondern um die Dinge voranzutreiben. Denn Stillstand ist nichts für eine typische Jungfrau. Gleichzeitig tut sie sich mit Veränderungen sehr schwer.

Deshalb legt die Jungfrau großen Wert auf Disziplin und Ordnung. Bei sich, vor allem aber auch bei anderen. Gerne treibt sie dadurch auch andere zu Höchstleistungen an. Denn wenn für sie nur das Beste gut genug ist, dann auch für die Menschen in ihrem Leben.