Home / Living / Kochen & Backen / Genialer Nutella-Hack: So zaubert ihr aus nur 5 Zutaten einen cremigen Schoko-Likör!

© iStock
Living

Genialer Nutella-Hack: So zaubert ihr aus nur 5 Zutaten einen cremigen Schoko-Likör!

von Julia Windhövel Veröffentlicht am 22. Januar 2016
3 691 mal geteilt

Nutella immer nur aufs Brot? Nö, dafür schmeckt es einfach viel zu gut! Wir wollen Nutella-Likör!

Keine Frage, ein Brot oder Brötchen mit der Nuss-Nougat-Creme ist schon was Feines. Doch das ist längst nicht alles, was man mit Nutella machen kann! Wie wäre es zum Beispiel mal mit einem super leckeren Likör, den ihr nur für euch, für den nächsten Mädelsabend oder als cooles Geschenk ganz leicht selber machen könnt? Hier kommt das Rezept:

Für 1 Flasche Likör braucht ihr:

  • 250 g Puderzucker
  • 450 g Nutella
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 750 ml Amaretto
  • 500 ml Sahne

Und so geht's:
Nehmt euch eine große Schüssel und siebt den Puderzucker dort hinein. Wiegt 450 g Nutella ab und gebt es mit in die Schüssel. Den Vanillezucker einrieseln lassen und den Amaretto dazu schütten, dann alles mit einem Mixer kräftig durchmixen und cremig rühren. Wundert euch nicht, dass die Masse noch sehr flüssig ist. Sie kommt jetzt noch 6-8 Stunden in den Kühlschrank und wird in dieser Zeit fester.

Ist die Zeit um, nehmt ihr die Schüssel mit der Creme aus dem Kühlschrank und gießt, während ihr auf kleinster Stufe mixt, nach und nach die Sahne ein. Fertig! Füllt den Likör jetzt in eine heiß ausgewaschene große Flasche mit Verschluss, so bleibt er im Kühlschrank einige Tage frisch. In hübschen Gläsern serviert, ist der Nutella-Likör ein echtes Highlight beim nächsten Mädelsabend:

Kleiner Tipp: Wenn's mal schneller gehen muss, könnt ihr die Kühlzeit auch weglassen, dann wird euer Likör zwar etwas flüssiger, aber schmeckt trotzdem sehr lecker. Hier könnt ihr euch die Zubereitung noch mal step by step im Video angucken:

gofeminin loves Pinterest!

von Julia Windhövel 3 691 mal geteilt