Home / Mode & Beauty / Modetrends

Mützen-Trends: Die beliebtesten Modelle im Winter 2021/2022

von Christina Cascino Erstellt am 28.11.21 um 14:00
Mützen-Trends: Die beliebtesten Modelle im Winter 2021/2022 © Getty Images

Wenn die Temperaturen sinken, wird es Zeit für eine wärmende Kopfbedeckung. Wie gut, dass in dieser Saison wieder viele verschiedene Mützen im Trend sind. Wir zeigen euch die beliebtesten Modelle.

Wird es draußen immer kälter, darf neben einem dicken Mantel und einem kuscheligen Schal ein ganz bestimmtes Piece auf keinen Fall fehlen. Die Rede ist von einer Mütze. Mützen und Hüte halten uns im Winter nämlich zuverlässig warm. Außerdem haben sich die Kopfbedeckungen längst zum absoluten Trend-Accessoire gemausert – und das nicht nur an kalten Tagen.

Denn egal, ob lässig und cool oder elegant und schick – die richtige Mütze macht euren Look sofort spannender. Wir zeigen euch in unserem großen Trend-Guide die wichtigsten Mützen-Styles für den Winter 2021/22.

Vorab im Video: Bob Frisuren: 5 Trend-Styles für kurze und mittellange Haare

Video von Jutta Eliks

DER Mützen-Trend im Winter 2021/2022: Balaclava

Dieser Mützen-Trend scheidet derzeit die Geister: Die Balaclava. Balacla, was? Damit ist nicht das leckere, in Honig- oder Zuckersirup eingelegte Gebäck gemeint. Die Balaclava, auch als Sturmhaube bekannt, kennen viele sicher noch aus Kindertagen. Dabei handelt es sich um eine Mischung aus Kapuze und Mütze. Die Kopfbedeckung umhüllt den ganzen Kopf, teilweise auch den Hals und rahmt so das Gesicht ein.

Influencerinnen lieben das Accessoire und stylen die Balaclava ganz lässig zu allem, wonach ihnen der Sinn steht. Und auch die globale Shopping-Plattform Lyst berichtet, dass die Suchanfragen nach Strickkapuzen um 64 Prozent gestiegen sind. Auch wenn das Piece auf den ersten Blick wenig modisch daherkommt, warm hält es allemal und ersetzt gleichzeitig auch noch einen Schal.

Eine Balaclava könnt ihr zum Beispiel hier bei H&M oder hier bei & other Stories shoppen.*

Lest auch: Diese Styling-Fehler machen wir im Winter jeden Tag (und so vermeidest du sie!)

Baskenmützen zählen zu den Trends im Winter 2021/2022

Baskenmützen sind aktuell so gefragt wie nie und definitiv ein großer Trend im Winter 2021/22. Ob etwa die Netflix-Serie "Emily in Paris" zu dem plötzlichen Hype beigetragen hat? Wir wissen es nicht. Fakt ist: Ohne Baskenmützen aka. Baretts, wie sie auch gerne genannt werden, geht in dieser Saison nichts!

Wie gut, dass es die Trend-Accessoires jetzt in allerlei Versionen zu kaufen gibt: Aus Filz oder Wolle, in der Leder-Variante, gemustert sowie klassisch in Schwarz oder Rot – hier sollte für jeden das richtige Modell dabei sein (eine große Auswahl gibt es z.B. bei H&M*).

Das Tolle: Die Mützen sehen elegant aus und verleihen jedem Outfit das unverkennbare French-Flair. Einziger Haken: Da Baskenmützen nicht über die Ohren gezogen werden, schützen sie nicht vor Temperaturen im Minusbereich.

Styling-Tipp: Mode-Profis tragen ihre Baskenmütze am liebsten authentisch in Kombination zu offenen Haaren und roten Lippen.

Mützen-Trends 2021/2022: Basecaps

Basecaps haben bereits im Sommer einen regelrechten Fashion-Hype erlebt. Und auch im Winter gehören die sportlichen Mützen zu den größten Trends in Sachen Mütze. Besonders beliebt sind aktuell unifarbene Pieces, Modelle mit schlichtem Logo-Print oder winterliche Caps aus Lammfellimitat (bei Mango shoppen*).

Die sportiven Kopfbedeckungen eignen sich bestens für coole Street-Looks, wie zahlreiche Influencer*innen sowie Stars wie Billie Eilish oder Hailey Bieber beweisen. Mit einer Cap lassen sich sehr formale und strenge Business-Looks auflockern oder man kombiniert die Trend-Accessoires im Stilmix zu verspielten Kleidungsstücken. Auch toll: Basecap Ton-in-Ton zum passenden Mantel und Boots stylen.

Lesetipp: Zehn coole Wege einen Schal zu tragen

Bucket Hats gehören zu den Mützen-Trends im Winter 2021/22

Gute Nachrichten für alle Bucket Hat-Fans: Die Fischerhüte bleiben auch in diesem Winter Trend. Die Designer haben den Mützen jetzt nämlich ein winterliches Update verpasst und die dünnen Sommer-Modelle einfach durch Pieces aus Cord, warmem Filz, Fake Fur oder kuscheligem Plüsch ausgetauscht. Und auch die Leder-Version oder Hüte aus Samt sind in der kalten Jahreszeit beliebt.

Shopping:

Lesetipp: Wintermüdigkeit: Mit diesen Tipps kommt ihr besser durch die kalte Jahreszeit

Winter 2021/22: Beanies bleiben Trend

Beanies gehen einfach immer und zählen deswegen auch im Winter 2021/22 zu den beliebtesten Mützen überhaupt. Die Accessoires sehen super lässig aus, sind schön bequem und halten uns in der Wintersaison obenrum zuverlässig warm.

Farblich ist diesen Winter alles vertreten – von Cremefarben, über Pastelltöne bis hin zu Knallfarben. Besonders gefragt sind außerdem weit umgeschlagene Modelle mit großem Designer-Logo oder anderen Stickereien.

Shopping Tipp: Eine tolle Strick-Beanie mit Zopfmuster findet ihr hier bei NA-KD.*

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Kurze Anmerkung zum Schluss: Natürlich ist Mode reine Geschmackssache und nicht jeder findet die gezeigten Trends und Teile schön. Unsere Styling-Tipps, Outfit-Ideen und Hacks sollen dir als Inspiration dienen – was du daraus machst, ist ganz allein dir überlassen. Und denk immer daran: Was du anziehen möchtest, ist allein deine Entscheidung. Lass dir von niemandem vorschreiben, was du tragen darfst oder nicht. Schließlich soll Mode doch vor allem eins: Spaß machen!

* Affiliate-Link