Home / Fashion & Beauty / Modetrends / Schuhtrends im Herbst 2018: Das sind die 7 schönsten Styles!

© Getty Images
Fashion & Beauty

Schuhtrends im Herbst 2018: Das sind die 7 schönsten Styles!

Christina Cascino
von Christina Cascino Veröffentlicht am 15. September 2018
A-
A+

Lust auf neue Schuhe? Wir zeigen euch, an welchen 7 Schuhtrends ihr im Herbst 2018 nicht vorbei kommt. Plus: Die schönsten Modelle zum Nachshoppen!

So schön der Sommer auch war, freuen wir uns darauf, unserem Styling ein Trend-Update zu verleihen. Und wie ginge das einfacher, als mit den neuen Schuhtrends für den Herbst 2018! Doch bevor es zu den neuen Trendschuhen geht, eine gute Nachricht für alle Sparfüche: Es gibt eine Reihe "alter" Trendschuhe, die ihr auch im Herbst 2018 noch weiter tragen könnt, ohne out zu sein.

So können wir zum Beispiel die stylischen Sock-Boots mit gutem Gewissen auch im Herbst weitertragen - und auch die umstrittenen Ugly Sneaker scheinen ihren Fashion-Höhepunkt noch nicht überschritten zu haben. Welche Schuhtrends im Herbst 2018 außerdem zu den Must-haves gehören, erfahrt ihr im großen Trend-Guide!

Cowboy-Boots sind der größte Schuhtrend im Herbst 2018

Cowboy Boots sind das große Ding im Herbst 2018. Die coolen Western-Schuhe haben den Sprung vom Rodeoplatz auf die Laufstege geschafft und begeistern gerade die Fashion-Szene. Neben den klassischen schwarzen oder braunen Modellen glänzen die lässigen Treter diesen Herbst auch in bunten Farben, Pastelltönen und im Metallic-Look.

Styling-Tipp: Cowboy Boots können super zu Jeans und Lederjacke kombiniert werden, sie eignen sich aber auch ideal für coole Stilbrüche. Fashionistas tragen die derben Treter zum Beispiel zum süßen Boho-Dress oder zum flattrigen Midirock.

Stylische Cowboy Boots kannst du hier bei Amazon kaufen

Viele Namen ein Schuhtrend: DIESE Sneaker sind jetzt in

Wenn man sich die aktuellen Kollektionen anschaut, dann fällt besonders ein Schuhmodell ins Auge: Ugly Sneaker, auch Chunky Sneaker oder Dad Sneaker genannt, sind so angesagt wie nie zuvor. Waschechte Fashiongirls trugen den Schuhtrend bereits im Sommer rauf und runter - im Herbst 2018 gehen die Treter in eine neue Runde. Denn jetzt tragen wir die Sneaker als mega Eyecatcher in außergewöhnlichen Farbkombinationen, mit Metallic-Effekten und mit extrem klobiger Sohle.

Styling-Tipp: Mach es wie die Fashion-Blogger und style die Trendschuhe zum sommerlichen Blümchenkleid. Dieser Stilbruch ist gerade super angesagt. Wem der Look zu krass ist, kann die Trendschuhe auch zu einem einfarbigen Look kombinieren. So wie es uns It-Girl Kylie Jenner vormacht.

Hier kannst du DEN Trendschuh der Saison direkt bei Amazon shoppen

Jetzt wird's wild: Diesen Herbst tragen wir Animal Print

Animal Prints sind zurück und avancieren gerade zum wichtigsten Herbst-Trend 2018. Und auch unsere Schuhe bekommen jetzt tierischen Besuch in Form von Leoprints, Zebramuster oder Schlangen-Optik.

Ob als flache Boots, Stiefeletten, kniehohe Stiefel oder flache Slipper - Animal Prints setzen im tristen Herbst ein super Fashion-Statement.

Styling-Tipp: Alle Mutigen stylen die Trendschuhe als wilden Mix zu weiteren Mustern wie Karo oder Blumenprints. Das ist dir zu viel? Dann style den Schuhtrend im Herbst 2018 zu einfarbigen Outfits. Super edel sieht die Kombi aus schwarzem Rolli, schwarzer Jeans und Leo-Schuhen aus!

Schuhtrends Herbst 2018: Sock Boots bleiben beliebt

Sock Boots, also Stiefel und Stiefeletten, die an Strümpfe erinnern und auch genauso schnell aus- und anzuziehen sind, waren schon Anfang des Jahres groß im Rennen - doch jetzt im Herbst haben sich die Schuhe endgültig zum absoluten Must-have entwickelt. Neu in dieser Saison sind vor allem Modelle in Rippstrickoptik, die an kühlen Tagen kuschelig warm halten.

Styling-Tipp: In herbstlichen Farben wie Rostrot, Schwarz oder Camel lassen sich die Treter hervorragend zu Midiröcken und Kleidern kombinieren. Spitz zulaufende Modelle mit Stiletto-Pfennigabsatz können wunderbar im Büro getragen werden.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
serious thoughts 🕶

Ein Beitrag geteilt von romi (@donnaromina) am Jun 26, 2018 um 11:50 PDT

Vom No-Go zum It-Piece: Weiße Stiefel sind im Herbst 2018 Trend

Die Zeiten, in denen weiße Stiefel als Fashion-No-Go und extrem trashig galten, sind längst vorbei. Spätestens seit dieser Saison haben sich die hellen Treter zum absoluten It-Piece gewandelt. Und entgegen aller Vorurteile kann sich die Neuauflage des 2000er-Schuhtrends definitiv sehen lassen.

Das Tolle an den weißen Schuhen: Sie lassen sich zu fast allem stylen. Weiße Modelle im angesagten Cowboy-Look passen wunderbar zum Blumenkleid, geschnürte Modelle mit derber Sohle im Doc Martens-Style sehen cool zu Skinny Jeans und Oversize-Pulli aus und weiße Sock Boots können bürotauglich mit Bleistiftrock und Blazer kombiniert werden.

Einzige Grundregel: Besonders harmonisch wirken die hellen Treter mit einem weißen Kombi-Partner, etwa einer Tasche oder einem Oberteil. Mit zu vielen dunklen Teilen entsteht ein zu harter Bruch.

Cinderella 2.0: Transparenz gehört zu den Schuhtrends 2018

Transparenz ist in diesem Jahr ein großes Thema in der Fashion-Welt. Egal ob als Accessoires, Kleidung oder in Form von Schuhen - durchsichtige Materialien liegen voll im Trend. Nicht zuletzt dank Designern wie Chanel, Balmain oder Valentino, die ihre Models mit durchsichtigen Schuhen im Plastik-Design über den Laufsteg schicken.

Auf den ersten Blick sind die transparenten Schuhe nichts für den Alltag. Doch richtig kombiniert, werden die Treter zum wahren Hingucker. Besonders schön sehen sie zu Netzstrumpfhosen, Jeans und kuscheligen Oversize-Pullovern aus. Achtet lediglich darauf, dass die Schuhe nicht mit zu kurzen Miniröcken oder einem tief ausgeschnittenem Kleid kombiniert werden - das Outfit wirkt sonst schnell billig.

Styling-Tipp: Wer es nicht ganz so auffällig mag, der greift zu Schuhen mit transparenten Absätze. Besonders elegant wirkt der Effektabsatz bei schwarzen Ankle Boots.

Wanderschuh goes Laufsteg: Derbe Schnürboots sind im Herbst Trend

Endlich mal ein Trend, der nicht nur mega stylisch aussieht, sondern auch noch wahnsinnig praktisch ist. Derbe Schnürboots mit groben Profil sind im Herbst und Winter 2018 nämlich Gold wert, wenn es so richtig ungemütlich und regnerisch wird.

Wie gut, dass es mittlerweile extrem stylische Modelle gibt. Die Designer haben aus dem Wanderschuh nämlich ein echtes Trend-Piece gemacht. Und das kann sich sowas von sehen lassen. Wie man die Treter kombiniert? Natürlich zu zarten Midi-Röcken und Maxikleidern mit Blumenmuster. Es lebe der Stilbruch!

Noch mehr Trends:

In vs. out: Diese Teile sind jetzt Trend - und diese nicht mehr

Trend-Update für die Bob-Frisur: Jetzt wollen alle Glass Hair!

Nagellack-Trends für den Herbst 2018: DIESE Farben sind jetzt in!

Auch auf gofeminin: Sneaker Trends 2018: DIESE Turnschuhe sind jetzt in!

Sneaker-Trends 2018: Das sind die angesagtesten Turnschuhe! © Getty Images
von Christina Cascino