Home / Mode & Beauty / Modetrends / Must-haves

Modetrends Herbst: An diesen Styles kommt keiner vorbei

von Christina Cascino ,
Modetrends Herbst: An diesen Styles kommt keiner vorbei© Getty Images

Neue Saison, neue Trends – wir verraten, welche Mode-Pieces im Herbst Trend sind und wie ihr sie richtig stylt.

Video von Jessica Jung
Inhalt
  1. · Strick ist das Material im Modeherbst 2022
  2. · Nicht nur für den Herbst: der Old Money-Modetrend
  3. · Fashion-Trends Herbst 2022: (Shirt) Suiting
  4. · Modetrend: Knallfarben bringen gute Laune in den Herbst
  5. · Ein großer Trend im Herbst: Athflow
  6. · Must-have im Herbst 2022: Statement-Mäntel

Der Herbst kommt – und damit auch die neue Modesaison. Wir hoffen zwar noch auf ein paar schöne Spätsommertage, doch müssen wir der Realität ins Auge sehen: Die kühlere Jahreszeit steht bevor.

Und da wir schon ganz gespannt sind, welche Trends der Herbst in diesem Jahr für uns parat hat, haben wir uns mal bei den Blogger-Girls, auf den Laufstegen der Fashion-Metropolen und in den Shops bekannter Modelabels umgeschaut. Hier kommen die wichtigsten Styles für den Herbst 2022, die alle Mode-Fans kennen sollten.

Strick ist das Material im Modeherbst 2022

Strick war noch nie so angesagt wie aktuell. Klar, Strickjacken und kuschelige Pullover aus Strick sind im Herbst und Winter nichts Neues. Doch erst durch Homeoffice und Co. haben wir den cozy Stoff erst so richtig zu schätzen gelernt. Strick kommt jetzt in allen möglichen Formen daher: als Rock, Hose, Top oder sogar Shorts, grob oder fein gestrickt, mit Stickereien oder schlicht – ohne Strick geht im Herbst nichts.

Mode-Profis stylen Strick am liebsten im All-over-Look, zum Beispiel Pants aus Strick zum passenden Strick-Oberteil. Außerdem beliebt: kurze Cardigans und Strick-Pieces in Off White, Creme, Pastellblau oder hellem Grau.

Lesetipp: Profi-Tricks: So bekommt man kratzige Wollpullover wieder weich!

Nicht nur für den Herbst: der Old Money-Modetrend

Natürliche Farben, hochwertige Materialien und lässige Passformen – das zeichnet die Old Money-Ästhetik aus. Der Modetrend rund um den konservativen Kleidungsstil wird diesen Herbst auf TikTok und Pinterest total gehypt. Was uns an den Outfit-Inspirationen so gut gefällt? Der Look eignet sich total gut fürs Layering und ist damit perfekt für die Übergangszeit im Herbst.

Um den Style des "alten Geldes" nachahmen zu können, könnt ihr Basics, wie Hemdbluse, Pullunder oder Strickpulli und einen edlen Blazer miteinander kombinieren. Auch Pieces, wie Poloshirt, Streifenpulli und Marlenehose eignen sich prima für den Trend. Lediglich bei den Farben solltet ihr euch zurückhalten und eher auf dezente Töne wie Grau, Beige und Weiß zurückgreifen.

Fashion-Trends Herbst 2022: (Shirt) Suiting

Hosenanzüge gehören zu den Mode-Lieblingen der Fashion-Girls. Und die sind alles andere als spießig und bieder. Die Power Suits, wie sie auch gerne genannt werden, sind meist oversized und werden gerne edgy zu Crop Tops und Sneaker kombiniert.

Im Herbst gesellt sich nun eine neue Form des Suitings dazu. Statt Blazer wird nun einfach ein Hemd im Herrenstil (könnt ihr hier bei NA-KD shoppen*) zu Bundfaltenhose gestylt. Das wirkt nochmal eine Spur lässiger und wirkt besonders gut im Ton-in-Ton-Look. Die Hosen dürfen diesen Herbst übrigens gerne weiter geschnitten sein oder einen leichten Schlag haben.

Modetrend: Knallfarben bringen gute Laune in den Herbst

Im Herbst ist alles Grau und Schwarz? Nicht so in diesem Jahr – zumindest, wenn es um Mode geht. Denn zu den altbekannten Farben gesellen sich im Herbst 2022 farbenfrohe Töne und satte Farben wie etwa Froschgrün, Pink oder Sonnengelb.

Zugegeben, die farbigen Pieces sind nicht jedermanns Sache und es braucht ein wenig Mut und ein gutes Styling-Händchen zugleich. Denn eins sind die Looks allemal: auffällig! Doch richtig kombiniert, bringen sie definitiv eine willkommene Abwechslung in den sonst so tristen Herbstblues.

Styling-Tipp: Wer sich erst einmal langsam an den Modetrend im Herbst herantasten will, der wählt zunächst ein farbiges Piece und kombiniert es mit schlichten Teilen in Schwarz. Da die Mode ohnehin auffällig genug ist, sollten Accessoires eher dezent ausfallen.

Lest auch: Grün richtig kombinieren: So geht´s

Ein großer Trend im Herbst: Athflow

Seit 2020 wurden wahrscheinlich so viele Jogginghosen getragen, wie noch nie zuvor. Und gemütlich soll es bitte auch weiterhin bleiben. Hier kommt der neue Modetrend namens "Athflow" ins Spiel. Was das ist? Athflow ist quasi eine Mischung aus Athleisure und Eleganz. Heißt: Bequeme und sportliche Kleidung, die aber nicht an Auf-der-Couch-chillen erinnert, sondern gleichzeitig schick aussieht.

Der Athflow-Trend umfasst weite Hosen, fließende Stoffe, kuschelige Shirts und Oversize-Teile. Jeans zählen auch dazu, einzige Voraussetzung: Sie sitzen schön weit und locker.

Auch lesen: Statement-Socken sind DER Mode-Trend in diesem Herbst

Lest auch: Kleider auch im Winter tragen: Die besten Styling-Tipps

Must-have im Herbst 2022: Statement-Mäntel

Mit gemusterten oder farbenfrohen Mänteln könnt ihr im Modeherbst 2022 ein richtiges Statement setzen. Denn die Vielzahl an ausgefallenen Modellen ist so groß wie lange nicht mehr. Ob ein Trenchcoat mit Mustermix oder ein Wollmantel in einer Knallfarbe – hier habt ihr die Qual der Wahl. Langweilig wird es mit den ausgefallenen Pieces in der neuen Saison jedoch sicher nicht.

Um ein für euch passendes Modell zu finden, passt ihr die Farben am besten an die Farbwelt eurer bestehenden Garderobe an. Wichtig: Passend zu den extravaganten Mänteln solltet ihr bei den Schuhen und Accessoires zu dezenten Teilen greifen.

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Kurze Anmerkung zum Schluss: Natürlich ist Mode reine Geschmackssache und nicht jeder findet die gezeigten Trends und Teile schön. Unsere Styling-Tipps, Outfit-Ideen und Hacks sollen dir als Inspiration dienen – was du daraus machst, ist ganz allein dir überlassen. Und denk immer daran: Was du anziehen möchtest, ist allein deine Entscheidung. Lass dir von niemandem vorschreiben, was du tragen darfst oder nicht. Schließlich soll Mode doch vor allem eins: Spaß machen!

* Affiliate-Link

Teste die neusten Trends!
experts-club
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook
Das könnte dir auch gefallen