Home / Mode & Beauty / Modetrends

Steppjacken-Trend: Das beste Styling für die gehypten Jacken (plus Editors-Pick)

von Christina Cascino Erstellt am 24.10.21 um 12:00
Steppjacken-Trend: Das beste Styling für die gehypten Jacken (plus Editors-Pick) © Getty Images

Sportlich, chic und überhaupt nicht spießig: Die Steppjacke darf in diesem Herbst und Winter in keinem Kleiderschrank fehlen. Hier findet ihr coole Modelle für jedes Budget aus den Onlineshops plus Tipps fürs perfekte Styling.

Der neueste Fashion-Hype: Jacken und Mäntel in Stepp-Optik. Trendsetterinnen haben ihre Garderobe längst mit einer Steppjacke aufgerüstet und beweisen: Die als altbacken und uncool verrufenen Pieces sehen extrem stylish aus (ganz besonders in der XXL-Variante).

Und nicht nur das. Steppjacken sind vielseitige Styling-Partner und passen quasi zu allem. Weiterer Vorteil: Quilted Jackets bzw. Quilted Coats, wie die Trend-Teile auch gerne genannt werden, wirken gleich viel eleganter als bauschige Daunenjacken, halten trotzdem warm und tragen nicht auf. Höchste Zeit also, sich ein cooles Modell zuzulegen.

Vorab im Video: Stiefel reinigen: Geniale Tipps für saubere Schuhe

Video von Sarah Glaubach

Mega-Trend: So schön sehen Steppjacken jetzt aus

Die Steppjacke erfährt aktuell einen regelrechten Hype und zählt zu den größten Trends der Herbst- und Wintersaison. Und keine Sorge: Mit Reiterhalle oder Oma-Kleidung haben die gesteppten Pieces wirklich nichts mehr zu tun. Die Jacken haben ihr spießiges Image abgelegt und sind derzeit in jeder erdenklichen Version erhältlich.

Bereits im vergangenen Jahr hat sich der Jacken-Trend angedeutet und auch auf den Fashion Weeks waren gesteppte Mäntel, kurze Steppjacken sowie ausgefallene Schnitte und Designs keine Seltenheit. Besonders beliebt sind dabei Teile im bequemen Oversize-Schnitt. Je weiter und kastiger die wattierte Jacke geschnitten, umso cooler wirkt sie. Und auch farblich zeigen sich die Quilted Coats von einer neuen Seite: Neben klassischem Schwarz punkten jetzt vor allem Modelle in hellen Weiß- und Beigetönen, Khaki oder bunten Farben.

Lesetipp: So kombinierst du beige Kleidung richtig

Steppjacken: So trägt man den Modetrend richtig

Die neuen Steppjacken sind wahre Multitalente und passen eigentlich immer: Sie funktionieren als eleganter Styling-Partner am Abend oder zum schicken Business-Outfit, genauso zum lässigen Look mit Jeans und Boots. Denn das Tolle an den modernen Pieces: Sie wirken zwar immer etwas sportlich, aber gleichzeitig eben auch elegant (wenn man das richtige Modell wählt!). Noch dazu kann man mit ihnen herrliche Stilbrüche kreieren.

Lest auch: Schals und Tücher binden: Zehn coole Wege einen Schal zu tragen

Neue Styling-Inspirationen für die Steppjacke liefern uns derzeit Influencerinnen, Street Style-Girls und Co. Sie tragen die Jacke am liebsten ganz klassisch zu Jeans, Sneaker oder Boots – ganz entspannt also.

Tipp: Ist die Jacke oversize und kastig geschnitten, dann achtet darauf, eine enge Hose zu wählen. Das sorgt für eine schöne Silhouette. Auch Leggings lassen sich daher prima zu den Trend-Jacken und -Mänteln kombinieren.

Aber nicht nur Hosen harmonieren mit den Trend-Jacken wunderbar, auch Kleider und Röcke bekommen im Duo mit den wattierten Quilted-Pieces einen besonders coolen Twist. Auch hier gilt: Achtet auf ein ausgewogenes Verhältnis von weiten und schmalen Kleidungsstücken, ebenso auf die Länge.

Ein langes, gerade geschnittenes Strickkleid zum Beispiel passt gut zur kurzen Jacke im kastigen Boxy-Schnitt. Einen kurzen Rock könnt ihr hingegen mit Rolli, Boots und Strumpfhose perfekt zum lang geschnittenen Mantel stylen.

Und wer es elegant mag, kann Steppjacken natürlich auch zu Bluse, Buntfaltenhose und High Heels tragen. Für den schicken Look eignen sich länger und gerade geschnittene Steppmäntel in neutralem Schwarz oder herbstlichem Khaki. Das Material darf zudem gerne etwas schimmern. Auch toll: Steppjacken Ton-in-Ton tragen.

Auch lesen: Kleider auch im Winter tragen: Die besten Styling-Tipps

Die coolsten Steppjacken und -mäntel für jedes Budget zum Nachshoppen

Ob klassisch in Schwarz, als Oversized-Variante oder kurz geschnitten: Die Onlineshops sind aktuell voll mit tollen Jacken und Mänteln in Stepp-Optik für jeden Geschmack und Geldbeutel. Nachfolgend findet ihr unsere Favoriten:

Steppjacke mit Leder-Effekt in Ecru von Mango, um 70 Euro. Hier shoppen.*

Kurze Steppjacke in Offwhite von NA-KD, um 50 Euro. Hier shoppen.*

Wasserdichter Steppanorak in Schwarz von Mango, um 60 Euro. Hier shoppen.*

Gesteppter Mantel in Khaki von Pull & Bear, um 45 Euro. Hier shoppen.*

Lange Steppjacke in Schwarz von H&M, um 50 Euro. Hier shoppen.*

Wattierte Steppjacke in Hellrosa von & other Stories, um 130 Euro. Hier shoppen.*

Leichter Steppmantel in von Bershka, um 45 Euro. Hier shoppen.*

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Kurze Anmerkung zum Schluss: Natürlich ist Mode reine Geschmackssache und nicht jeder findet die gezeigten Trends und Teile schön. Unsere Styling-Tipps, Outfit-Ideen und Hacks sollen dir als Inspiration dienen – was du daraus machst, ist ganz allein dir überlassen. Und denk immer daran: Was du anziehen möchtest, ist allein deine Entscheidung. Lass dir von niemandem vorschreiben, was du tragen darfst oder nicht. Schließlich soll Mode doch vor allem eins: Spaß machen!

* Affiliate-Link