Home / Fit & Gesund / Gesundheit / Hausmittel gegen Ohrenschmerzen: Die helfen zuverlässig

© Getty Images
Fit & Gesund

Hausmittel gegen Ohrenschmerzen: Die helfen zuverlässig

von Jane Schmitt Veröffentlicht am 23. März 2019
A-
A+

Hausmittel gegen Ohrenschmerzen zu kennen, kann das Leben deutlich erträglicher machen. Denn wer einmal eine Ohrenentzündung hatte, weiß schlimmer: Geht's fast nimmer. Hier kommt schnelle Hilfe.

Meist treten Ohrenschmerzen zu den ungünstigsten Zeiten auf, im Urlaub oder am Wochenende. Gerade dann ist es sinnvoll Hausmittel gegen Ohrenschmerzen zu kennen, die den Schmerz bis zum Arztbesuch erträglicher machen.

Nicht alle Hausmittel können einwandfrei wissenschaftlich belegt werden. Allerdings werden alte Hausmittel gegen Ohrenschmerzen bereits seit Generationen weitergegeben und haben sich bewährt. Fast jeder kennt einen Tipp von Oma, der bei allerlei Beschwerden, so auch Ohrenschmerzen, Linderung schaffen kann.

Übrigens: Eine schwere Ohrenentzündung kann genauso ein Notfall sein wie ein gebrochener Arm. Der Besuch in der Notaufnahme kann ratsam sein, wenn zu den Ohrenschmerzen noch Fieber hinzu kommt.

Hausmittel gegen Ohrenschmerzen: Kalte oder warme Kompressen

Ein bewährtes Hausmittel gegen Ohrenschmerzen sind kalte oder warme Kompressen. Für Erwachsene als auch für Kinder kann dieses Hausmittel gegen Ohrenschmerzen gefahrlos angewendet werden.

Wechsel dazu zwischen Wärmekissen und Kühlkompresse im 10 Minuten-Rhythmus ab. Wenn dir ein wärmender Umschlag lieber ist, kannst du auch dabei bleiben und alle zehn Minuten eine Pause einlegen.

Hausmittel gegen Ohrenschmerzen: Zwiebelsäckchen

Für ein Zwiebelsäckchen brauchst du:

  • circa 1 halbe Zwiebel
  • ein sauberes Baumwollsäckchen oder ein frisches Küchentuch (eine einzelne saubere Socke tut’s auch, danach muss sie vermutlich weggeworfen werden)


So geht’s: Die Zwiebel schälen und fein hacken. Dann leicht erwärmen, beispielsweise kurz in der Mikrowelle oder im Wasserbad. In ein Tuch einschlagen oder in das Säckchen geben und für knapp eine Stunde auf das schmerzende Ohr legen. Mit einer Mütze oder einem Schal fixieren. Die Zwiebel weder braten noch kochen, sonst gehen die ätherischen Öle verloren. Tipp: Bringt dich die Zwiebel zum Weinen, ist sie gut geeignet für ein Zwiebelsäckchen gegen Ohrenschmerzen.

Warum gelten Zwiebeln als wirksames Hausmittel gegen Ohrenschmerzen?
​Bei vielen Menschen scheint das natürliche Hausmittel bei Ohrenschmerzen zu helfen, eindeutig wissenschaftlich belegbar ist die Wirkung jedoch nicht. Der Grund wird im Zwiebelsaft vermutet. Den enthaltenen ätherischen Ölen wird zugeschrieben, dass sie Entzündungen und damit verbundene Schmerzen lindern.

Hausmittel gegen Ohrenschmerzen: Kamille

Dampfbäder kennen viele bereits als Hausmittel gegen Erkältungen. Auch bei Ohrenschmerzen kann ein Dampfbad mit Kamille die Schmerzen lindern. Manchmal treten Ohrenschmerzen auch im Zuge einer Atemwegsinfekts auf und das warme Wasserdampf kann Schleimblockaden lösen.

So geht's:
Circa einen Liter heißes Wasser in eine Schüssel füllen und 2 TL Kamillenblüten (oder 2 Teebeutel) ins Wasser geben. Den Kopf dann mit einem Handtuch abgedeckt für maximal 10 Minuten über den Dampf halten. Achtung, die Schüssel sollte sicher stehen, das heiße Wasser kann die Haut verbrühen.

Noch einfacher: Als Hausmittel gegen Ohrenschmerzen kann beispielsweise schon ein Teebeutel mit Kamille angewendet werden. Den Tee wie gewohnt aufbrühen. Den Beutel abkühlen lassen und ein wenig auswringen, dann an das betroffene Ohr halten.

Weshalb wirkt Kamille als Hausmittel gegen Ohrenschmerzen?
Auch Kamille ist ein natürliches und alt bewährtes Hausmittel, das schon in der Antike als Heilmittel verwendet wurde. Inzwischen wurde wissenschaftlich belegt, dass Kamille eine entzündungshemmende Wirkung hat.

Weitere Informationen zu Ohrenschmerzen hält unser Gesundheitsportal onmeda.de für dich bereit.

Das könnte dich auch interessieren:

Hausmittel gegen Reizhusten: Die stoppen den Hustenreiz

Hausmittel gegen Blasenentzündung: Die lindern den Schmerz

Hausmittel gegen Verstopfung: Die helfen schnell und zuverlässig

5 Hausmittel gegen Halsschmerzen: Die helfen wirklich!

Diese Hausmittel helfen gegen Husten:

von Jane Schmitt

Das könnte dir auch gefallen