Home / Mode & Beauty / Modetrends

Mantel-Trends 2021/2022: DAS sind die Trendjacken im Winter

von Christina Cascino Erstellt am 21.10.21 um 14:00

Ihr seid noch auf der Suche nach einem neuen Mantel, der euch stylisch durch die kalte Jahreszeit bringt? Dann seid ihr hier genau richtig. Wir zeigen euch, welche Mäntel im Winter 2021/2022 Trend sind.

Den perfekten Wintermantel zu finden, ist gar nicht so einfach. Mäntel für den Winter sollen schließlich warm halten und gleichzeitig stylisch aussehen und sich zu allem kombinieren lassen. Außerdem sollten sie möglichst zeitlos sein, damit wir sie auch im nächsten Jahr tragen können.

Wir haben uns die neuen Jacken für die Wintersaison 2021/22 mal genauer angeschaut und schöne Modelle gefunden, die all unsere Kriterien erfüllen. Welche Mäntel im Winter besonders im Trend liegen und wo man sie preiswert nachshoppen kann, erfahrt ihr hier.

Mantel-Trends 2021/2022: Steppmäntel sind DER wichtigste Trend im Winter

Steppmäntel zählen zu den größten Mode-Trends in der Wintersaison 2021/2022. Die wattierten Jacken mit dem rautenförmigem oder rechteckigem Steppmuster erobern derzeit die Street Style-Looks und sind überall auf Instagram sowie in den Schaufenstern bekannter Modeshops zu sehen.

Während gesteppte Jacken und Mäntel noch vor ein paar Jahren als bieder und altmodisch galten, kommen die Quilted Coats (wie der Modetrend im Englischen genannt wird) jetzt besonders hip daher. Influencer und Co. setzen diese Saison auf einen lässigen Oversize-Schnitt, der die Trend-Mäntel modern und gar nicht spießig wirken lässt.

Das Schöne: Steppmäntel halten nicht nur warm, sondern sind zudem echte Allrounder und können zu wirklich allem kombiniert werden. Besonders gut passen sie zu klassischen Jeans-Looks und Boots oder zu schmalen Leggings und Sneaker. Da Quilted Coats aber nicht nur sportlich, sondern gleichzeitig auch immer elegant wirken, harmonieren sie auch im Duett mit Kleidern und Röcken.

Wir sind bei Mango und & other Stories auf zwei echte It-Pieces gestoßen:

Lesetipp: Welcher Mantel passt zu mir? Der perfekte Schnitt für deine Figur

Daunenmäntel bleiben im Winter 2021/2022 Trend

Sie waren bereits letzten Winter extrem angesagt und bleiben es auch in dieser Saison: Lange Daunenmäntel zählen zu den größten Trends für 2021/2022. Kein Wunder. Schließlich sorgt die dicke Fütterung der Puffer Coats, wie sie auch gerne genannt werden, dafür, dass wir auch bei eisiger Kälte nicht frieren. Zudem sehen Daunenmäntel extrem cool aus, besonders in überlanger Oversized-Silhouette.

Da die Jacken sehr voluminös sind, passen sie am besten zu schmalen Hosen, z.B. Skinny Jeans oder Leggings. Aber auch in Kombi mit verspielten Kleidern bzw. Röcken sowie Boots sieht der Trendmantel stylisch aus.

Tipp: Am besten schmeicheln die XXL-Pieces großen Frauen. Kleine Frauen laufen Gefahr, in der Trend-Jacke zu versinken. Deswegen gilt: Mantel mit einem Taillengürtel stylen – das sorgt für schöne Proportionen und auf hohe Schuhe setzen.

Ein zeitloses und trendiges Modell gibt es hier bei H&M.*

Lest auch: Daunenjacke waschen: Das sind die wichtigsten Pflegetipps

Mantel-Trends: Leder ist im Winter ein großes Thema

Ein großer Trend im Winter 2021/22: (Kunst-) Ledermäntel! Egal ob matt oder in glänzendem Vinyl, klassisch Schwarz (findet ihr z.B. hier bei NA-KD*) oder in knallbunten Farben (z.B. Rot) – die Mäntel sind perfekt für alle, die es gerne etwas extravaganter mögen.

Als Gegenstück harmonieren zu den rockigen Ledermänteln wunderbar kuschelige Wollstoffe sowie Grobstrick. Auch in Kombi zum derzeit so angesagtem Athflow-Trend machen sich die Leder-Pieces toll.

Auch lesen: So kannst du deine Sneaker im Winter tragen, ohne zu frieren

XXL-Mäntel sind im Winter 2021/2022 beliebt

Ihr mögt den lässigen Oversized-Look? Jackpot! Mäntel kommen auch in diesem Winter besonders groß und besonders lang daher. Heißt: Die neuen Mäntel reichen teilweise bis zum Boden, sodass lediglich die Schuhspitzen noch zu sehen sind.

Styling-Tipp: Für große Frauen sind die Maxi-Mäntel wie gemacht. Kleine Frauen hingegen können in den überlangen Teilen schnell untergehen. Deswegen gilt: Auf hohe Schuhe setzen, um die Beine optisch länger zu schummeln.

Praktisch im Winter: Eine Fusselbürste (hier bei Amazon*). Gerade an Mänteln aus Wolle bleiben gerne mal Fussel von Schals, Pullovern oder Haare vom Haustier haften.

Farbige Mäntel zählen zu Trendjacken in diesem Winter

Wir trotzen der kühlen Jahreszeit und peppen unsere Winter-Garderobe jetzt einfach mit ein paar farbenfrohen Mänteln auf. Das dürfte vor allem all diejenigen freuen, die die Grau-Schwarzen-Winterlooks satt haben.

Farbige Mäntel, zum Beispiel in Blau, Rot oder Grün sorgen im Handumdrehen für gute Laune und fungieren als absolute Eyecatcher. Damit hat der Winter Blues keine Chance. Da die Pieces schon Hingucker genug sind, harmonieren sie am besten in Kombi mit cleanen Looks. Zu viele verschiedene Farben oder Muster können hingegen schnell too much aussehen.

Bei NA-KD haben wir ein schönes Modell in Pink gefunden.*

Manteltrends im Winter 2021/22: Der klassische Wollmantel

Ihr sucht nach einem Mantel, den ihr ohne Probleme viele Jahre tragen könnt? Dann legen wir euch wärmstens einen klassisch geschnittenen Wollmantel ans Herz.

Der Wollmantel ist nämlich ein echter Klassiker im Winter. Mit ihm ist man einfach immer gut angezogen, außerdem lässt er sich zu allem kombinieren.

Besonders angesagt: Modelle mit Bindegürtel (sogenannte Belted Coats), naturfarben oder modischem Karomuster.

Unsere Favoriten für die Wintersaison:

Lesetipp: Camel Coat: Wie man den Mantel kombiniert plus die schönsten Modelle

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Kurze Anmerkung zum Schluss: Natürlich ist Mode reine Geschmackssache und nicht jeder findet die gezeigten Trends und Teile schön. Unsere Styling-Tipps, Outfit-Ideen und Hacks sollen dir als Inspiration dienen – was du daraus machst, ist ganz allein dir überlassen. Und denk immer daran: Was du anziehen möchtest, ist allein deine Entscheidung. Lass dir von niemandem vorschreiben, was du tragen darfst oder nicht. Schließlich soll Mode doch vor allem eins: Spaß machen!

* Affiliate-Link