Home / Fashion & Beauty / Modetrends

Fashion & Beauty

Rock-Trends: Das sind die angesagtesten Styles für 2020

von Christina Cascino Erstellt am 6. März 2020
Rock-Trends: Das sind die angesagtesten Styles für 2020© Getty Images

Wir verraten, welche Rock-Trends zu den Fashion-Lieblingen 2020 gehören, plus die schönsten Modelle zum Nachshoppen.

Der Frühling steht praktisch schon vor der Tür. Damit wir klamottentechnisch auch gut für die wärmeren Temperaturen ausgestattet sind, zeigen wir euch hier, welche Rock-Trends das Jahr 2020 prägen werden.

So viel sei schonmal verraten: Die neuen Rock-Variationen sind alles andere als langwelig. In dieser Saison erwarten uns zarte Farben, viel Leder, Walle-Walle-Cuts und bunte Prints.

Und für alle, die sich sofort das ein oder andere Teil zulegen möchten, haben wir ein paar Pieces zum Nachshoppen verlinkt.

Rock-Trend #1: Utility-Röcke sind 2020 Trend

Sogenannte Workwear, also Mode, die an die Kleidung von Arbeitern erinnert, ist schon länger ein wichtiges Thema. Letztes Jahr feierten Utility-Hosen ihr großes Fashion-Comeback, 2020 dreht sich nun alles um Röcke im Utility-Look.

Wie die Trend-Röcke aussehen? Utility-Röcke können maxi oder kurz geschnitten sein und aus festem Denim-Stoff oder im Leder-Look daherkommen – entscheidend sind ihre funktionellen Details. Das können zum Beispiel aufgenähte Taschen, Reißverschlüsse oder coole Gürtelschnallen sein.

Das Tolle an diesem Modetrend: Die Röcke verpassen jedem Look ein extrem cooles Update.

Unser Lieblings-Modell gibt es hier bei NA-KD*

Auch lesen: Modetrends 2020: 6 Key-Styles im Frühling und Sommer

Rock-Trend #2: Farbige Lederröcke in Midi-Länge sind angesagt

2020 dreht sich alles um Kleidung im Leder-Look. Lederjacken sowie -hosen haben bereits die Street Style-Szene erobert, jetzt kommen auch Röcke aus Lederimitat. Die zählen zu den absoluten Must-haves in dieser Saison und werden von den Mode-Profis bereits rauf und runtergetragen.

In dieser Saison bewegen wir uns allerdings etwas weg von den klassisch kurzen Modellen in Schwarz. Im Trend liegen jetzt nämlich vor allem Midiröcke aus buntem Leder. Die Midi-Variante eignet sich mit einer weißen Bluse und Pumps kombiniert perfekt fürs Business. Außerdem machen Farben Lust auf den Frühling und Sommer und sehen nicht ganz so hart aus wie Schwarz.

Aktueller Mega-Trend: Cognacfarbene Röcke im Leder-Look! (Gibt es z.B. hier bei H&M*)

Vorsicht beim Styling: Oberteile mit großem Ausschnitt wirken in Kombination mit Lederröcken schnell billig.

Wie ihr Lederröcke richtig stylt, erfahrt ihr hier: Lederrock kombinieren: Das ist der Trend-Style im Herbst.

Im Video | Turbo-Tricks: Perfekt gestylt in wenigen Minuten

Video von Jane Schmitt

Rock-Trend #3: Gemusterte Hippie-Röcke sind 2020 in

Volants, Rüschen, asymmetrischen Schnitte und bunte Prints – in diesem Jahr geht nichts ohne Röcke im Hippie-Look. Die Trend-Röcke versprühen sofort gute Laune und können vielseitig gestylt werden.

Mit Basic-Shirt und Sneaker sehen die Hippie-Skirts zum Beispiel super lässig aus. Mit Schnürsandalen und Crop Top hingegen schön sommerlich. Und das Beste: Mit kniehohen Stiefeln und Pullover können wir die Fashion-Pieces auch noch im Herbst und Winter tragen.

Rock-Trend #4: Pastellfarbene Röcke sind angesagt

Softe Farben passen perfekt zur Frühlings- und Sommerzeit. Wie gut, dass Röcke in zarten Pastellnuancen 2020 total angesagt sind. Und auch Beigenuancen sind in dieser Saison extrem gefragt.

Besonders verspielt sind Plisseeröcke in Pastell. Die passen perfekt zu Pieces in Weiß oder Beige oder im Ton-in-Ton-Look zu anderen Pastell-Teilen. Wer stilbruchmäßig richtig Gas geben möchte, stylt seinen Pastell-Rock wie Influencerin Aylin König zu schwarzen Boots und dunklem Crop Top.

Auch lesen: Pastellfarben kombinieren: So stylt ihr den Trend im Frühling

Übrigens: Unter den Pastellfarben hat derzeit vor allem ein Ton die Nase vorne – nämlich Flieder. Flieder wirkt nicht ganz so mädchenhaft wie Rosa und passt ganz besonders gut zum aktuellen Beige-Trend.

> Hier bei NA-KD könnt ihr einen schönen Rock in Flieder shoppen.*

Du bevorzugst eher Kleider oder willst außerdem wissen, welche Kleider derzeit total angesagt sind? Dann schau mal hier: Kleider-Trends 2020: Diese Schnitte und Farben sind jetzt in.

* Affiliate Link