Home / Mode & Beauty / Shopping

Mode & Beauty

Bye bye, wunde Oberschenkel: Was kann der Summersaver aus "DHDL"?

von Carolin Hartmann Erstellt am 24. Mai 2021
Bye bye, wunde Oberschenkel: Was kann der Summersaver aus "DHDL"?© Getty Images

Wenn du im Sommer auch unter wunden Oberschenkeln oder Hautreizungen leidest, ist der Summersaver DIE Lösung. Das verspricht Denise Hahn, die jetzt mit ihrem Produkt bei "Die Höhle der Löwen" auftritt.

Der Sommer steht in den Startlöchern und die Zeit für luftige Kleider oder Röcke rückt damit immer näher. Was so schön klingt, kann für einige Frauen sehr unangenehm sein. Denn viele leiden im Sommer unter wundgeriebenen Hautstellen an den Oberschenkeln.

So auch Denise Hahn, der in ihrem Sommerurlaub 2019 die Idee zum Summersaver kam. In ihrem Mexiko-Urlaub litt sie nämlich unter wundgeriebene Oberschenkel, die sich sogar entzündet hatten. Da einfache Bodylotions und andere Tipps aus dem Internet nicht halfen, oder unpraktisch waren, entwickelte sie im Urlaub bereits die ersten Ideen zu ihrem Anti-Wundreib-Stick.

Im Video: Die erfolgreichsten Produkte aus "Die Höhle der Löwen"

Video von Esther Pistorius

Summersaver: So funktioniert der Anti-Wundreib-Stick

Der Summersaver besteht aus hochwertigen Inhaltsstoffen, die vor dem Wundreiben schützen sollen. Hauptbestandteile sind Vitamin E, Kokos- und Mandelöl. Kokosöl versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und pflegt sie gleichzeitig. Außerdem wirkt es antibakteriell. Das Mandelöl stärkt die Elastizität der Haut und unterstützt ihren Barriereschutz, sodass Wundreiben verhindert wird. Vitamin E lässt die Haut besonders weich werden und pflegt diese gleichzeitig. Außerdem duftet der Stick wunderbar nach leckerem Pfirsich.

Unser Lesetipp: Kokosöl für die Haare: Geheimtipp für gesundes und seidiges Haar?

Der Summersaver ist dermatologisch getestet, kommt ohne Tierversuche aus und enthält kein Aluminium und kein PEG, das Hautirritationen, Allergien oder Neurodermitis verursachen kann.

Der vegane Stick hat eine besonders cremige Textur, die sich gut auf der Haut verteilen lässt. Die Anwendung ist ganz einfach: Deckel abdrehen, den Stick leicht aufdrehen, den Balsam großflächig auf die betroffenen Hautstellen auftragen und einziehen lassen.

Das Schöne daran: Den Summersaver gibt es im praktischen Handtaschenformat, sodass du ihn immer bei dir haben kannst. Außerdem sieht das roségoldene Design sehr hochwertig und edel aus.

Du willst den Summersaver ausprobieren?

> Hier bei Amazon kannst du ihn nachshoppen.*

Tipp: Den Summersaver gibt es auch als Sport-Edition, der frisch nach Minze-Bergamotte riecht. Außerdem ist er etwas fester in der Konsistenz und daher wie gemacht für sportliche Aktivitäten (hier bei Amazon shoppen*).

Noch mehr Tipps gegen wunde Oberschenkel? Oberschenkel reiben? Diese 5 Tipps verhindern das Scheuern

Wofür kannst du den Summersaver benutzen?

Der Summersaver wurde in erster Linie für das Wundreiben im Oberschenkelbereich entwickelt. Die Anwendungsbereiche sind aber noch viel größer. Viele Anwender benutzen ihn auch für die Füße, um Blasen und Reibungsstellen zu vermeiden, oder im Brustbereich, wenn der BH mal wieder reibt und drückt. Du kannst ihn aber auch überall einfach dort anwenden, wo Hautstellen aneinander reiben. Der Anti-Wundreib-Stick ist damit auch der beste Begleiter beim Wandern, Joggen oder Radfahren.

* Affiliate-Link