Home / Fashion & Beauty / Modetrends / Blumenmuster kombinieren: So trägst du die Trend-Prints richtig!

Fashion & Beauty

Blumenmuster kombinieren: So trägst du die Trend-Prints richtig!

Ann-Kathrin Schöll
von Ann-Kathrin Schöll Veröffentlicht am 19. April 2017
229 mal geteilt
A-
A+

Blumenmuster sind DER Trend in der Frühlings- und Sommermode 2018. Wir zeigen, wie ihr die romantischen Prints cool kombiniert.

Hach, ist das schön! Blumen wohin das Auge reicht. Gestickt auf Jeans, gedruckt auf Blusen und gemalt auf Kleidern - an romantischen Blumenprints führt gerade KEIN Weg vorbei. Doch wie kombiniert man die Trend-Prints ohne zu sehr nach Hippie-Mädchen auszusehen? Wir verraten es!

Blumenmuster stylen: Stilbrüche erwünscht

Egal, ob Oberteil, Rock oder Kleid - Kleidung mit Blumenmuster sieht von Haus aus immer romantisch und verspielt aus. Wenn euer Look nicht zu lieblich wirken soll, müsst ihr den Romantik-Stil mit lässigen Teilen aufbrechen.

Kombiniert zum Beispiel zum mädchenhaften Blütenkleid eine derbe Lederjacke oder zur Blumenbluse eine rockige Destroyed Jeans. Schon wirkt das Outfit cool und trendy.

​Bei den Schuhen gilt: Feminine Sandaletten, Ballerinas oder Pumps betonen den verspielten Stil. Mit sportlichen Sneakers oder Boots wirkt der Look mit Blumenmuster sofort lässiger.

Tipp: Eine absolute Trend-Kombi ist die Mischung aus Streifen und Blütenmuster. Diesen Muster-Mix lieben Fashion-Profis!

von Ann-Kathrin Schöll 229 mal geteilt