Home / Fit & Gesund / Diät & Ernährung / Saisonkalender Obst: Wann gibt es welches Obst?

Saisonkalender Obst: Wann gibt es welches Obst?

An apple a day keeps the doctor away! (Ein Apfel am Tag hält den Doktor fern.) Dieser Spruch kommt nicht von ungefähr. Schließlich sind Äpfel und anderes Obst reich an Vitaminen und Mineralstoffen - alles wichtige Bestandteile für unseren Körper, um gesund zu sein. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) rät deswegen, dass wir täglich fünf Portionen Obst und Gemüse essen sollten, also grob fünf Handvoll von den Lebensmitteln. Wem Zahlen lieber sind: Mindestens 400 Gramm Gemüse und 250 Gramm Obst pro Tag sind wichtig für unsere Gesundheit.

Besonders lecker sind da saisonale Lebensmittel. Die ersten deutschen Erdbeeren sind jedes Jahr ein echtes Highlight. Da können die roten Beeren aus Spanien oder Tunesien nicht mithalten, die es zwar schon deutlich früher zu kaufen gibt, die aber nicht mal annähernd so gut schmecken.

Bei Himbeeren, Brombeeren oder Pflaumen ist es ganz ähnlich. Es lohnt sich, auf die deutsche Ernte zu warten, auch wenn viele Obstsorten fast das ganze Jahr über - aus anderen Ländern importiert - im Supermarkt zu kaufen sind.

Wieso sind saisonale Lebensmittel besser?

Heute findet man beinahe jedes Obst und Gemüse ganzjährig im Handel, doch mit der Importware schaden wir nicht nur der Umwelt, sondern wir müssen hier auch meist geschmacklich einen Abstrich hinnehmen. Und auch für unsere Gesundheit ist Saisonobst besser. Kaufen wir vermehrt Importware, unterstützen wir den Anbau von Gemüse und Obst in Regionen, die sowieso schon unter Wassermangel leiden. Zudem essen wir Lebensmittel, die weniger schmecken und nach langen Transportwegen kaum noch Vitamine enthalten.

Am besten für die Umwelt und Gesundheit ist es also, zu Lebensmitteln zu greifen, die aus der Region kommen und gerade Saison haben. Saison bedeutet in diesem Fall die klassische Erntezeit im heimischen Freilandanbau. Jedes Obst und Gemüse hat nämlich feste Erntezeiten. Das beste saisonale Obst aus eurer Region gibt es auf dem Wochenmarkt oder im gut sortieren Bioladen. Greift ihr zu diesen Lebensmitteln, unterstützt ihr die regionale Landwirtschaft und bekommt gesundes, hochwertiges Obst und Gemüse. Und keine Sorge, dass ihr jetzt auf eure Lieblingsleckerei verzichten müsst - jede Jahreszeit hat leckeres Obst und Gemüse zu bieten.

Doch wann hat welches Obst Saison und kommt von deutschen Bauern? Klickt euch durch das Album und erfahrt, wann es euer Lieblingsobst zukaufen gibt.